Künstliche Sehnen helfen, die motorischen Fähigkeiten nach Verletzungen wiederherzustellen

50

Und diese Sehnen sind in das Exoskelett eingebaut.In enger Zusammenarbeit mit Therapeuten hat Emovo Care ein leichtes und einfach anzubringendes Arm-Exoskelett für Menschen entwickelt, die nach einem Schlaganfall oder Unfall keine Gegenstände mehr halten können. Das Gerät wurde in mehreren Krankenhäusern und Reha-Zentren erfolgreich getestet. Das Unternehmen hat kürzlich die europäische ISO-Zertifizierung erhalten, die erforderlich ist, um sein Produkt als Medizinprodukt zu vermarkten.

Emovo Grasp besteht aus zwei patentierten künstlichen Sehnen, ähnlich dünnen Kabeln, die in eine Hülle eingeführt werden . Sie werden entlang des Handrückens mit Silikonringen befestigt, die an jedem Finger getragen werden. Der Motor und die Fernbedienung, mit der der Benutzer die ausgeübte Kraft einstellen kann, befinden sich in kleinen separaten Gehäusen. Dieses Design gibt Handfläche und Fingerspitzen frei, um die Berührungseingabe zu maximieren.

Biobasierte künstliche Sehnen ähneln dem natürlichen Muskel- und Sehnensystem der Hand. Das Gerät handelt nie von alleine – der Benutzer hat immer die Kontrolle, um Dinge nicht fallen zu lassen oder sie im falschen Moment zu greifen.