In den USA nannten sie ihren eigenen Abrams den besten Panzer der Geschichte

75

Sie lobten seine Modernisierung, Brent Eastwood, ein Beobachter der amerikanischen Ausgabe von 19FortyFive, bezeichnete ihn als den besten Panzer der Geschichte. Wie erwartet erkannten sie den amerikanischen M1 Abrams an. Diskutieren Sie =”Die USA nannten ihren eigenen Abrams den besten Panzer der Geschichte” Die USA nannten ihren eigenen Abrams den besten Panzer der Geschichte, um verschiedene sowjetische Panzer der irakischen Armee wie den T- 55, T-62 und T-72. Der Autor erklärte, dass „die Amerikaner in einem kurzen Feldzug nur 18 Abrams-Panzer verloren haben, von denen neun wegen Beschädigung vom Schlachtfeld abgezogen wurden.“ Der Panzer wird noch verbessert. Die M1A2-Modifikation erhielt ein verbessertes Kampfmodul, eine Wärmebildkamera, ein Informationssystem und ein Navigationssystem. Wie der Autor zusammenfasste, ist der Panzer noch tödlicher und geschützter geworden.

Quelle: Lenta.ru