Welcher Parasit verlängert das Leben von Insekten

91

Erzählt auf “Habré” Es stellt sich heraus, dass es einen Parasiten gibt, der es seinem Besitzer ermöglicht, drei- bis fünfmal länger zu leben. Lesen Sie mehr darüber im ITSOFT-Blog Diskutieren Sie Welcher Parasit verlängert das Leben von Insekten

Laut dem Autor können die Baumameisen Temnothorax nylanderi dank der Bandwürmer Anomotaenia brevis drei- bis fünfmal länger leben. In diesem Fall werden die Ameisen selbst schließlich zu Parasiten bei ihren Verwandten.

Gleichzeitig sind Ameisen nicht die Endwirte für die Parasiten Anomotaenia brevis. Ihr Lebenszyklus beginnt und endet im Magen-Darm-Trakt von Spechten.

 Welcher Parasit verlängert das Leben von Insekten

Arbeiterameisen finden Spechtkot, der mit Parasiteneiern infiziert ist, dann wählen sie essbare Teile daraus und füttern sie zu den jungen. Als Ergebnis reifen die Eier der Parasiten im Körper der Ameisen, dann schlüpfen Würmer aus diesen Eiern und danach hört der Wirt des Parasiten auf zu wachsen.

Due Wenn ein Specht im Stamm von Ameisen gefunden wird, frisst er von diesen infizierten Ameisen, da sie nicht schnell reagieren können. Dadurch gelangen sowohl parasitäre Würmer als auch Ameisen in den Magen des Vogels.

Und infizierte Ameisen leben länger, da sich der Stoffwechsel in ihrem Körper ändert.

Quelle: Habr