In den USA wird eine einsitzige fliegende Untertasse getestet

12

Das amerikanische Air Taxi-Startup Zeva Aero hat einen Prototyp des einsitzigen Lufttaxi Zero geschaffen, der wie eine fliegende Untertasse aussieht. Ingenieure beabsichtigen, in den nächsten drei bis sechs Monaten auf bemannte Flüge umzusteigen wird in den USA getestet” alt = “Eine einsitzige fliegende Untertasse wird in den USA getestet” Eine einsitzige fliegende Untertasse wird in den USA getestet />

Das Flugzeug ist nach dem Tailsitter-Schema hergestellt. Es kann senkrecht abheben, wie ein Flugzeug fliegen und auf seinem Heck landen. Dies ist eine gute Option für Lufttaxis, da solche Fahrzeuge keine hohen Anforderungen an Startplätze haben.

Das Zero Einsitztaxi ist eine Scheibe mit einem Durchmesser von 2,4 Meter und eine Masse von 317 Kilogramm. Sein Körper besteht aus Kohlefaser. Das Gerät hat zwei elektrische Schrauben auf der Vorder- und Rückseite. Es kommt auch mit einer Batterie. In der Serienversion beträgt seine Kapazität 25 Kilowattstunden. Zero wird bis zu 80 Kilometer weit fliegen können. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 257 Stundenkilometer.

Quelle: N + 1