Warum kann nicht erstellt werden denkenden Roboter?

5

Die Macher viele fortschrittliche Projekte im Bereich der künstlichen Intelligenz sagen, dass Ihre Arbeit ist es, eine Besondere Maschine, das äquivalent von einem Bewußtsein entwickelt werden könnte, unter Berücksichtigung der Ideen, die besagt, dass das menschliche Gehirn einfach kodiert und verarbeitet Multitouch-Informationen aus verschiedenen Quellen. Daher wird davon ausgegangen, dass, sobald die wichtigsten Funktionen des Gehirns für den Erhalt und die Verarbeitung von Informationen werden vollständig erforscht, ähnliche algorithmen werden im Computer Programmieren. Vor kurzem hat Microsoft angekündigt, dass die Entwicklung einer solchen künstlichen “Bewusstsein” Sie ist bereit, 1 Milliarde US-Dollar. Doch die meisten Experten aus dem Bereich der Robotik ist der Auffassung, dass die wirklich denkenden Roboter erstellt werden kann für eine Reihe von Gründen.

Der Traum von der Schaffung der ersten in der Geschichte selbst denkenden Roboter heimgesucht modernen Spezialisten der Firma Microsoft

Kann ein Roboter denken?

Trotz der Tatsache, dass erste versuche, eine “mechanisch-vernünftiges Wesen” zählen bereits mehr als ein Dutzend Jahre, keiner dieser versuche nicht mit einem signifikanten Erfolg. Aufgrund der Tatsache, dass lebende Organismen sammeln Erfahrung in Ihrem Gehirn, die neuronalen verbindungen im aktiven Prozess zwischen dem Subjekt und der Umwelt, aber nicht schreiben Daten in Kurzfristige und langfristige Speicherblöcke, Neurowissenschaftler bisher nicht gelernt haben, eine zumindest teilweise angemessene Mechanismen. Der menschliche Geist erforscht aktiv die Umwelt zu finden, um diese oder jene Elemente, die Führungsschienen uns auf die Ausführung einer Handlung. Sogar das übliche und tägliche Aufgabe, die nicht erfordert viel Energie seitens des Organismus, verbunden mit der Anwendung mehrerer Bereiche des Gehirns. Das erlernen von Fähigkeiten und Erweiterung der Lebenserfahrung enthalten eine spezifische Reorganisation von Gehirnstrukturen und einige körperliche Veränderungen, wie die Veränderung der Stärke der verbindungen zwischen den Neuronen. Ähnliche komplexe Transformationen können nicht vollständig neu erstellt auf einem Computer mit einer festen Architektur, die stark erschwert die Aufgabe für Entwickler und нейробиологам, die auf der Suche nach Lösung des kritischen Problems.

Lesen Sie auch: das russische Unternehmen hat angekündigt, die Produktion von humanoiden Robotern

Erstellen denkenden Roboter nennen kann, das eigentliche Problem des XXI Jahrhunderts

Kann ich berechnen das Bewusstsein?

Jeder psychisch gesunde Mensch ist in der Lage zu begreifen, was denkt er im Moment Zeit. Trotz der Tatsache, dass eine solche Qualität mag uns einfach und unprätentiös, dass es unmöglich wird für das Gehirn des Computers.

Was denken Sie? Ob eines Tages Menschen zu schaffen мыслящую Maschine? Lassen Sie uns versuchen, diese Frage diskutieren in unserem Telegram-Chat.

In der Mitte des XX Jahrhunderts der Deutsche Quantenphysiker Werner Heisenberg, der derzeit als einer der Begründer der modernen Quantenmechanik hat gezeigt, dass es eine offensichtliche Unterschied in der Natur der physischen Ereignisse und die bewusste Kenntnis seiner Beobachter. Diese Beobachtung näher interpretiert von dem berühmten österreichischen Physiker Erwin Шредингером, der behauptete, dass das Bewusstsein möglicherweise nicht nur von einer Einzelperson von einem Verfahren ähnlich dem Computer, hebt alle Operationen zu den grundlegenden logischen Argumenten.

Neuere medizinische Studien bestätigen auch die Tatsache, dass im Gehirn keine eindeutigen Strukturen, die ausschließlich gesteuert Bewusstsein. Wie berichtet livescience.com, Erfahrung aus einer kürzlich durchgeführten MRT-Bildgebung zeigte, dass verschiedene kognitive Aufgaben treten in verschiedenen Bereichen des Gehirns. Dank dem Experiment, Neurowissenschaftler konnten, kommen zu dem Schluss, dass das Bewusstsein kann nicht sein, etwas eins, aber es gibt es eine ganze Reihe von Bewusstsein, verteilt in Zeit und Raum innerhalb des gleichen Organismus.

Aber für einen solchen Fall genau Robotik nicht bereit war.