Terrorist, der Angeblich Tötete 51 Menschen in Neuseeland Bekommt Brief Veröffentlicht 4Chan Aus dem Gefängnis

22

Accused white supremacist terrorist Brenton Tarrant appears in a Facebook Live stream where he can be seen killing dozens of people in Christchurch, New Zealand Angeklagt weißer Rassist, terrorist Brenton Tarrant erscheint in einem Facebook-Live-stream, wo er gesehen werden kann, das töten Dutzende von Menschen in Christchurch, New ZealandScreenshot: Facebook

Der weiße Rassist beschuldigt, 51 Personen auf zwei Moscheen in Christchurch, Neuseeland, hat derzeit keinen Zugang zum internet, TV, Zeitungen und radio. Doch er ist immer noch in der Lage zu bekommen seine hasserfüllte Ideologie in die Welt, die sich alle durch Extremisten auf 4Chan und lockere Vorschriften über Brief schreiben in Neuseelands Gefängnissen.

Brenton Tarrant, der 28-jährige Australische national, die angeblich broadcast seinen Massenmord auf Facebook Live-früher in diesem Jahr, schrieb eine sechs-Seiten-Brief, der veröffentlicht wurde auf 4Chan ‘ s /pol/ message-board von gestern. Der Brief, datiert auf den 4. Juli, 2019, war adressiert an jemanden in Russland namens Alan, und verwies auf eine “große Konflikt am Horizont” sowie “eine große Menge von Blutvergießen”, die er prognostiziert für die Zukunft. Tarrant hat auf nicht schuldig plädiert, um 51 Fälle von Mord, 40 Grafen von versuchter Mord, und eine Anzahl von Terrorismus.

Kommentatoren auf 4Chan zweifelte zunächst der Brief die Authentizität, die sagen “es sieht aus wie es war geschrieben von einem kindergartenkind.” Aber Gefängnisbeamten in Neuseeland haben bestätigt, dass der Brief echt ist.

“Ich weiß, dass viele Neuseeländer werden überrascht sein zu hören, dass dieser Täter ist, berechtigt zum senden und empfangen von E-mail–aber es gibt Rechte, die jeder Gefangene hat, unter das Gesetz, wie es steht,” Neuseeland Korrekturen Minister Kelvin Davis sagte der Nachrichten-website Stuff heute. Davis antwortete nicht sofort reagieren auf eine Anfrage für Kommentar geschickt frühen Mittwoch.

In dem schreiben, was zu sein scheint eine Antwort auf einen Brief gesendet von “Alan,” Tarrant lobt Russland, der sagt, dass er Letzte besuchte das Land im Jahr 2015 und fordert Alan auf die Suche nach seinem Facebook Fotos aus St. Petersburg und Moskau. Tarrant fest, dass Facebook genommen hat, der für sein Konto, aber behauptet, es sind noch archivierte Versionen im internet herumschwirren.

Tarrant geht auch in seine politischen Ansichten, unter Berufung auf Platon ‘s Republik, Richard Dawkins’ “Idee der kulturellen evolution durch die memetik,” und Carl G. Jung ‘ s “Ansichten über Rasse geerbt bewusste [sic].” Er verweist auch Oswald Mosley, britischer faschistischer wer gründete die Blackshirts in England während der 1930er und unterstützte Adolf Hitler. Mosley ist eine äußerst populäre Figur auf der rechten Seite, vor allem in den USA und Australien.

Portion of a photo posted to 4Chan this week showing a letter from accused white supremacist terrorist Brenton Tarrant Teil der ein Foto veröffentlicht, auf 4Chan in dieser Woche zeigt ein Brief vom Angeklagten weißer Rassist, terrorist Brenton TarrantScreenshot: 4Chan

“Ich kann nicht gehen ins detail über Reue oder Gefühl, als die Wachen beschlagnahmt meinen Brief, wenn ich (zur Verwendung als Beweismittel),” Tarrant schreibt. “Aber ich kann Ihnen sagen, ich habe keine Sorge über mich, und ich nur Sorge für die Zukunft Europas.”

“Die Zukunft Europas”, ist wahrscheinlich ein Verweis auf die Einwanderung von jedermann, das nicht weiß. Tarrant ist Manifest, was ist nun verboten von der Verteilung in Neuseeland, explizit genannt immigration, machte zahlreiche Verweise auf internet-Kultur, und rief Präsident Donald Trump ein, “symbol der erneuerten weißen Identität.”

Das Manifest trug den Titel “Der Große Austausch”, ein weißer Rassist Verschwörungstheorie, die sagt, dass weiße Menschen in Orten wie den Vereinigten Staaten sind absichtlich “ersetzt” durch Einwanderung aus ärmeren Ländern. Versionen von die Verschwörung-Theorie oft sind solche Ansprüche, die Juden sind die Drahtzieher der “Ersatz” als eine Möglichkeit, zu destabilisieren und zu zerstören westlichen Ländern. George Soros ist oft benannt als einer der Menschen, die hinter dieser Handlung. Wenn die Theorie klingt vertraut, das ist, weil Menschen wie Tucker Carlson und Präsident Trump wiederholen Versionen es ständig.

Kommentatoren auf 4chan gefeiert Tarrant ‘ s Brief gestern und sagte, Sie würde gerne schreiben, um ihn als gut. “Ich möchte ihm danken für das, was er getan hat,” eine person schrieb in einem kühlen Estrich.

Was “er hat” Brutal murder 51 Menschen in cold blood, darunter ein 3-year-old boy. Aber die Kommentare sollte nicht unbedingt überraschen, wer einmal dort war, aufmerksam. Der Aufstieg der weiße Vorherrschaft Gewalt wird zelebriert von Terroristen auf der ganzen Welt und die Angriffe näher zu Hause, wie der in El Paso, Texas Letzte Woche, zeigen, dass diese Geißel ist nicht Weg jederzeit schnell. Der Angeklagte Terroristen in El Paso getötet, 22 Menschen bei einem Walmart, weil, wie er sagte, die USA wurde “Invasion” von Mexikanern.

Präsident Trump ‘ s Reaktion auf die zahlreichen Morde nicht ausreicht, um das Mindeste zu sagen. Nach dem Christchurch-Angriff, zum Beispiel, Trump getwittert “besten Wünsche” an die Opfer, ohne Anerkennung seiner Rolle in zündender und radikalisierender so viele junge, weiße Männer.

Tarrant der Brief endet mit dem Hinweis auf einen “Pflicht, Ihr Volk”, die vermutlich einen Bezug zu weißen Menschen.

Eine Unbenannte Korrekturen Offizier gesagt, dass die neuseeländische website, Newsroom, dass Sie neueinschätzung der Art von E-mail, dass Tarrant in der Lage ist zu senden, aus dem Gefängnis, anzuerkennen, dass dies insbesondere Brief “haben sollten, zurückgehalten worden.”

“Wir haben änderungen vorgenommen, um die Verwaltung dieses Gefangenen-mail, um sicherzustellen, dass unsere robuste Prozesse sind so wirksam, wie wir Sie brauchen werden,” der Offizier sagte.

Teilen Sie Diese Geschichte