Google Maps AR Wird von Einigen Anwendern Getestet—Aber der Rest von Uns muss Warten

24

Screenshot: Google I/O

Letztes Jahr, Google I/O gab uns einen Einblick, was augmented reality in Google Maps Aussehen könnte, necken eine Zukunft, in der unsere Mobiltelefone orientieren uns mit unseren Kameras. Die demonstration zeigte uns, bessere Navigations-tools richtig zu leiten Benutzer als auch pop-ups, der angibt, umliegenden Unternehmen und Geschäften. Es gab sogar eine Hüpfburg fox guide.

Es sieht aus wie das Wall Street Journal war in der Lage, die demo von dem, was er sagte, ist ein “early version” von Karten, die mit AR. Die Funktion sieht nicht allzu Verschieden ist von der Google-Vorschau für Entwickler, die im vergangenen Mai, mit den Karten, die auf der unteren Hälfte des Telefons Bildschirm wie in der oberen Hälfte navigiert der Benutzer die Reale Umgebung. Mit einigen kleinen tweaks, auch der blinkende Pfeil-system verwendet, um zu Steuern Benutzer wiederum sieht ähnlich aus wie die Google-Präsentation.

Aber die Zeitschrift ist David Pierce hat beachten Sie ein paar nette details zu diesem demo-version der Funktion. Zum Beispiel, wenn der AR-version von Maps hatte, orientiert sich, basierend auf den umliegenden Sehenswürdigkeiten und wies ihn in die richtige Richtung, er wurde aufgefordert, sein Telefon nach unten während des Gehens zu vermeiden Schmatzen in den Armen, ahnungslosen Passanten. Es ist wahrscheinlich, dass der genaue Grund, dass Rachel Inman, UX design lead bei Google, sagte dem Journal, dass die app genutzt werden sollte, mehr “für solche Momente wie, ‘ich steige aus der U-Bahn, wo muss ich zuerst hin?'”

Ich bin aber sehr traurig zu berichten, dass es keine Anbetungswürdige fox guide in die Aufnahmen der Zeitschrift unter dem app für eine Drehung. Wenn der tech-Riese reizte das feature während der I/O, Google Aparna Chennapragada darauf hingewiesen, dass das Projekt-team “spielte mit der Idee,” hinzufügen von digitalen guides. Nach Angaben der Zeitschrift, eine version der app hatten”, einem liebenswert animierten guide namens Pizza Mann, aber er machte Nutzer suchen an Ihrem Handy zu lange.” Es ist also nicht klar, ob wir erwarten können, Tiere oder pizza, die Leute guiding die uns über unsere Welt in der Zukunft.

Der Zeitschrift sagte, dass, während die AR-version der Karten wird getestet, indem eine kleine Gruppe, die Funktion ist nicht zu sehen, eine offizielle release in absehbarer Zeit. Es könnte auch durchaus ein bisschen, bevor dann. Wir haben erreicht aus, um Google weitere Informationen über die Funktion und aktualisieren diesen Beitrag, wenn wir hören, zurück.

[Wall Street Journal]

Teilen Sie Diese Geschichte