Was für ein Schmerz das stärkste und unerträgliche?

9

Einige sagen, dass das Leben ist Schmerz. Aber Sie sind Optimisten. In der Tat, das Leben ist kein Schmerz, es ist Schmerz, Plural: Zahnschmerzen, Rückenschmerzen, Schmerz der Trennung, den Schmerz über den Verlust, Schmerz Nichtübereinstimmung der Erwartungen, Magenschmerzen und Halsschmerzen, Müdigkeit und Schmerzen der Entbehrung Extremitäten — Tausende von verschiedenen Manifestationen dieser Erkrankung, die jeder Mensch in unterschiedlichem Umfang erprobt vor (wahrscheinlich schmerzhaft) Tod. Aber was für ein Schmerz — wenn man über den physischen — «Schmerzen» am stärksten? Wenden wir uns an Profis, überprüfen Sie die Schmerzen: ärzte.

Die quälenden Schmerzen: Trigeminusneuralgie

David Йеоманс, der Anästhesist von der Stanford University, glaubt, dass die Menschen glauben, die schlimmsten Schmerzen Neuralgie des Trigeminus.

Trigeminus-Nerv vermittelt alle Informationen über die Schmerzen des Kopfes und des Gesichts. Wenn Sie Zahnschmerzen, Teil des Gesichts, der Augen, alles, alles geht durch den Trigeminus-Nerv. Bei manchen Menschen ist es so, dass ein Blutgefäß expandiert oder hypertrophierten übertragen und drückt auf den Trigeminus-Nerv. Oft Patienten beschreiben den Schmerz so, als ob der Blitz schlägt in einen Teil des Gesichts. Der Angriff dauert nicht lange — bis zu zwei Minuten — aber passieren kann bis zu hundert mal pro Tag, wobei der aufgerufenen sehr schwache Stimulation: Z. B. Windstoß kalter wind, Zähneputzen oder der Rasur. Viele Menschen mit Neuralgie des Trigeminus aufhören die Zähne zu putzen aus diesem Grund. Probleme mit den Zähnen.

Experten für Schmerz verwenden so genannte digitale Skala für die Bewertung der Schmerzen Schmerz-Patienten. In einer Skala von 0 bis 10, und fast jeder mit Neuralgie des Trigeminus beurteilt Ihre Schmerzen auf einer 10 — als schlimmsten Schmerz, den Sie sich vorstellen können.

In gewisser Weise ist es behandelbar. Es gibt Medikamente, die für Epileptiker, die den Menschen helfen, zumindest in der ersten Zeit. Aber es gibt auch Nebenwirkungen: Arzneimittel wie отупляют Sie.

Schließlich Stimmen Menschen auf die Operation. Einer der operativen Eingriffe öffnet den Schädel und legen einen kleinen Polster zwischen Nerv und Blutgefäß. Erleichterung fast sofort, aber jeder zweite reoperation erforderlich. Oder Patienten ausgesetzt sind, fokussierte ionisierende Strahlung, zielte auf den Bereich, der sich in den unruhigen Ort, und wie würde пропекают System. In der Regel hilft es auch.

Viele Mütter sagen, dass die Geburt — das ist der stärkste Schmerz, den Sie je erlebt haben, und es ist wirklich so. Aber diejenigen, die Geburt und dann Trigeminusneuralgie, werden Ihnen sagen, dass die Neuralgie deutlich schlechter.

Chronische Schmerzen

Theodor Preiss, Principal Investigator PAIN Neurobiology Research Group, glaubt, dass die schlimmsten körperlichen Schmerzen — das ist, das kann man nicht kontrollieren. Das ist ein riesiges Problem für Menschen mit einem unwiderstehlichen chronischen Schmerz. Dies geschieht bei Menschen mit Schmerzen, die ursprünglich eine Folge von Verletzungen, vor langer Zeit залеченной, aber erhalten geblieben ist und nicht Weg geht.

Eine gängige Methode, dem chronischen Schmerz — wenn jemand kommt bei einem Autounfall und bricht sich das Bein. Trauma kann der Nerv zerstören, und das zerstörte Nerv verursacht neuropathische Schmerzen, das geht nicht Weg.

Ein anderes, zunehmend verbreitete Beispiel — Chemotherapie von Krebs. Der Patient erhielt eine Chemotherapie und Krebs Sie tötet, aber die Toxizität des Verfahrens — Neuropathie ist, das geht nicht Weg nach der Beendigung der «Chemie». Der Patient entledigt sich der Krebs, aber seit Jahren nach empfindet brennende Schmerzen in Händen und Füßen.

Diese Art von Schmerz zerstört die Lebensqualität und die Basisfunktionen. Kaum jemand versteht, dass 7-10% der Bevölkerung leiden an chronischen Schmerzen dieser Art durch ein hohes Maß an Einfluss auf das tägliche Leben. Leider sind diese Art von Schmerzen auch extrem schwer behandelbar.

Fibromyalgie

Мохаб Ibrahim, Associate Professor für Anästhesiologie und Pharmakologie der Universität von Arizona, sagt, dass viele Menschen, die unter bestimmten Kriterien und denen mit Schmerzen nicht umgehen können ärzte fallen in die Kategorie der Fibromyalgie. Fibromyalgie ist schwierig zu heilen. Schwierig, aber nachgibt. Die Symptome variieren von Person zu Person — diffuse Schmerzen und Depressionen, zum größten Teil.

Aber aus physikalischer Sicht Schlimmste Schmerz ist es wahrscheinlich, Schmerzen ohne bekannte Diagnose — wenn Sie nehmen Sie alle Tests und alle negativ. In dieser Art von Schmerzen spielt die Psychologie eine wichtige Rolle — und psychische Probleme können oft manifestieren sich als Schmerz. Eine Möglichkeit der Behandlung — Patienten geben zu verstehen, dass Ihre Schmerzen kommen aus einer anderen, нефизического Quelle. Ein anderer Weg — ziehen von Psychiatern zur Behandlung. Aber schwer zu heilen ist etwas, wenn Sie nicht wissen, was zu behandeln.

Oft, wenn Leute denken, der schlimmsten Form von Schmerzen, Sie erwarten etwas zu hören wie «Nadeln, die unter die Fingernägel geschoben» — etwas traumatisch. Solche Dinge, natürlich, kann sehr schmerzhaft sein, aber Sie dauern nicht sehr lange, und wir Messen die Schmerzen, Intensität und Dauer. Uns ist es schwer zu sagen, dass der Schmerz kurzfristig Folter stärker als chronische Schmerzen im unteren Rücken, zum Beispiel.

Aber der Versuch zu bestimmen Schlimmste Art von Schmerz hängt auch davon ab, was genau wir nehmen für den Schmerz und welchen glauben Ihr Ziel.

Aufgabe Schmerzen warnen uns, dass droht unserem Körper: stimuliert die Nervenzellen, die uns zu warnen, dass es eine Bedrohung, dann schaltet sich das Rückenmark, dann Gehirn interpretiert das Signal auf dem hintergrund des Kontexts.

Vor ein paar Jahren in Australien, ereignete sich der Unfall. Einer von den Tauchern der Marine begangen praktische Tauchgang im Hafen von Sydney, als plötzlich in die Seite und in das Bein weisen das Stück an. Er winkte den Chips, aber dann gemerkt, dass nicht mit der Hand bewegen kann. «Es scheint, es ist nicht Treibholz», dachte er. Dann schaute er nach unten und sah, dass sein ganzes Bein war im Mund des Hais. Und die Hand war im Mund des Hais. Und sah dies, sagte er, er erlebt die stärkste Schmerz, den Sie sich vorstellen können.

Seine Nervenenden schrien über die Gefahren des Gehirns, aber er ist immer noch nicht vermutet, dass der Hai ihn gebissen. Dies sagt uns ein wenig über den Schmerz: Sie ist nicht nur mit dem, was fühlt Ihr Körper, sondern auch damit, wie das Gehirn verarbeitet das Signal. Wenn er verarbeitet das Signal als sehr bedrohlich, er erkennt und das entsprechende Niveau der Schmerzen, die Sie erleben.

Die meisten Menschen glauben, dass der Schmerz spricht über die Vorgänge in unserem Körper — zum Beispiel Menschen mit Rückenschmerzen können denken, dass Sie Laufwerke verschieben sich oder brechen die Wirbel. Aber in Wirklichkeit ist der Schmerz, den Sie erleben, sagt über die Tatsache, dass Sie nicht sicher fühlen. Und oft sind es die Gedanken verschlimmern die Schmerzen. Genau hier kommt das Phänomen der Schmerzen, die Menschen das Gefühl für eine lange Zeit, nachdem Sie verschwinden sollte: es geht nicht darum, dass der Körper in Gefahr ist, sondern darum, dass das Gehirn verändert die Art und Weise der Informationsverarbeitung.

Und welche stärkste Schmerzen erlebten Sie persönlich? Erzählen Sie uns in unserem Chat in Телеграме.