Zu Potenten Säuglinge Ibuprofen Erinnerte aus dem CVS, Wal-Mart und Family Dollar Stores

5

Ein side-by-side-Bild der zurückgerufenen productsPhoto: Tris Pharma, Inc. (PRNewsfoto)

Der Hersteller eines gemeinsamen Kleinkinder ” over-the-counter Schmerzmittel ist, ziehen einige seiner Produkte aus den Regalen von mehreren großen box und discount-Läden, über Bedenken, dass die betroffenen Produkte möglicherweise zu stark für Kleinkinder zu nehmen.

Am späten Mittwoch Nacht, Tris Pharma angekündigt, einen Freiwilligen Rückruf von drei Chargen seiner Kinder’ Flüssigkeit ibuprofen-Produkte, die alle verwaltet werden kann über die orale Spritze. Der Rückruf umfasst store-Branding-0.5-Unzen-Flaschen verkauft über drei landesweiten Ketten: Walmart, CVS und Family Dollar. Nach Angaben des Unternehmens, der Rückruf wurde angeregt durch die Entdeckung, dass einige Flaschen in diese Partien könnten höhere ibuprofen als gekennzeichnet.

Eine vollständige Liste der betroffenen Grundstücke und deren identifizierende Informationen können hier eingesehen werden.

Ibuprofen und andere nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) bekannt sind, leicht erhöhen das Risiko von Nierenschäden, auch wenn genommen, wie empfohlen. Aber Kinder, die sind schon anfälliger für diese Nebenwirkung kann insbesondere das Risiko, bleibende Nierenschäden. Die häufigsten Symptome von ibuprofen überdosierung bei Säuglingen, nach Angaben des Unternehmens, sind übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen. Säuglinge könnte auch nach unten kommen mit weniger häufige Symptome wie Durchfall, tinnitus (chronische Ohr-Klingeln), interne Darm-Blutungen und Kopfschmerzen.

Derzeit ist jedoch, Tris Pharma behauptet, dass es noch nicht erhalten Berichte von unerwünschten Ereignissen oder Krankheiten verbunden mit den zurückgerufenen Chargen.

Der recall ist eigentlich die zweite, Kinder zu beteiligen ist ibuprofen-Produkte in diesem Jahr. Im April, Pfizer erinnert sich eine Menge von seinen bubble-gum-Geschmack für Kinder Advil liquid-Flaschen aus den Läden. Anstatt zu viel ibuprofen in die Produkte, aber das problem war, dass die falsche dosierbecher enthalten war. Die Kennzeichnung Anweisungen genannt, die für Eltern zu geben, die Dosen gemessen in Milliliter, aber die Dosierung Cups kam mit Messungen der Teelöffel. Seit Teelöffel sind etwa 5 Milliliter jeder, der könnte ausgelöst haben, die Gefahr einer überdosis.

Wie jetzt, alle Eltern, die glauben, Ihr Kind könnte betroffen sein durch den zurückgerufenen Chargen müssen erreichen, um Ihre lokalen Arzt oder medizinischen Anbieter. Sie können uns auch Ihre Erfahrungen mit der Food and Drug Administration MedWatch Adverse Event Reporting-Programm durch die post oder online.

[Tris Pharma]

Die überschrift dieses Artikels wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass Säuglinge ibuprofen ist vom Rückruf betroffen (die bisherige überschrift genannten children ‘ s ibuprofen).

Teilen Sie Diese Geschichte