Wie eine Kleine Flugunfähige Vogel landete auf einer Insel in der Mitte des Ozeans

40

Einer Unzugänglichen Insel RailPhoto: Martim Melo

Eine Insel, die Hälfte der Größe von Manhattan in der Süd-Atlantik ist so isoliert, es heißt Unzugänglichen Insel. Auf dieser Insel, und nur auf dieser Insel, Leben fast 6.000 mickrig featherballs genannt Unzugänglichen Insel Schienen. Aber Sie können nicht Fliegen, und die Insel ist nur ein paar Millionen Jahre alt. Wie haben die Vögel bekommen dort?

Eine neue Analyse möglicherweise löste das Rätsel. Der Vogel ist mit DNA zeigt, dass es entwickelte sich vor relativ kurzer Zeit von einigen Besucher auf die Insel, und verlor seine Fähigkeit zu Fliegen aus den Kräften der natürlichen Selektion.

“Es ist ziemlich spektakulär, dass das Wort die kleinste lebende flugunfähige Vögel landeten in einer der abgelegensten Orte überhaupt,” Studie Autor Martin Stervander, University of Oregon Postdoktorand, sagte Gizmodo. “Es scheint, die Vögel auf der Insel angekommen, und da hatten Sie kaum eine Bedrohung von Raubtieren, es war nicht viel Sinn, zu Fliegen.”

Unzugänglichen Insel, die, wie der name schon sagt, schwer zu erreichen.Foto: Peter G. Ryan

Wenn Wissenschaftler zum ersten mal beschrieben den Vogel in den 1920er Jahren, Sie wusste sofort, dass Sie auf der Suche waren etwas seltsam. Unzugänglichen Insel ist 3.500 Kilometer (2,175 Meilen) aus Südamerika und 2.800 Kilometer (km 1,740) aus dem südlichen Afrika. Der Vogel nicht belegen entweder zwei nahe gelegenen Inseln befindet sich weniger als 20 Meilen entfernt. Sie schlugen vor, bevor die Theorie der Plattentektonik existierte, dass der Vogel irgendwie ging, um die Insel über eine Art versunkenen Landbrücke. Sie legte es in seine eigene Gattung Atlantisia. Neuere Forschung hat vorgeschlagen, dass der Vogel stammt aus Schienen in Afrika.

A. Unzugänglichen Insel, die relativ zu Afrika und Südamerika. B. Die Unzugängliche Insel schiene. C. Die dot winged crake. D. Die black-schiene. E. Die Galapagos-Sumpfhuhn.Grafik: Stervander et al (Molecular Phylogenetics and Evolution, 2018)

Die Forscher hinter der neuen Studie haben die analytischen Werkzeuge von anderen als Vogel Formen und Geographie zur Verfügung. Sie erfasst eine männliche Unzugänglich Island rail im September 2011, Stichprobe sein Blut, seine DNA sequenziert und die Ergebnisse im Vergleich zu Daten auf anderen Schienen. Sie schließen, dass die schiene Vorfahren war ein südamerikanischer Vogel, der auf der Insel angekommen etwa 1,5 Millionen Jahren, und dass es eher wahrscheinlich, dass ein Mitglied der Laterallus Gattung, umfasst die heutigen Vögel wie die dot-winged crake, den Galapagos-Sumpfhuhn und der ähnlich aussehende schwarze schiene, so das Papier, veröffentlicht in der Zeitschrift Molecular Phylogenetics and Evolution.

Es macht Sinn. Schienen sind berüchtigt für das Fliegen, egal wo und Eingewöhnung, mit 53 bestehende oder kürzlich ausgestorbenen Arten, die nur auf Inseln, und 32 Arten zu verlieren, einige oder alle Ihre Flug-Fähigkeiten als Ergebnis. Eine Bevölkerung der Unzugänglichen Insel rail Vorfahren wahrscheinlich flog nach Osten in den Atlantik und landeten auf der Insel—die war süß genug Auftritt, dass Sie nicht brauchen, um mehr Fliegen.

“Wenn die Bahn kam an Unzugänglichen Insel, Sie hatte alle Ihre Nahrung aus dem Fuß um, und da war nichts zu entkommen, gibt es nicht viel für Fliegen,” sagte Stervander. Der Vogel ‘ s nur Gefahren, die auf Unzugänglichen Insel sind eine weitere Vogelarten, die manchmal isst Eier, und vielleicht ein paar Seevögel.

Diese Vögel sind sehr Niedlich und sehr doofy.Foto: Peter G. Ryan

Es ist unklar, warum die Bahn nicht den Kopf über die beiden anderen Inseln—vielleicht eine Bevölkerung versucht und sind gescheitert.

Stervander wies darauf hin, dass es mehr Forschung zu tun. Das dataset auf den Schienen war unvollständig, so dass vielleicht weitere Daten zeigen, dass der Vogel wirklich nicht gehören zu einer eigenständigen Gattung.

Und obwohl der Vogel lebt das gute Leben, es ist immer noch als einer der gefährdeten Arten. Flugunfähige Vogel-Populationen kann leicht zusammenbrechen, wenn die Menschen bringen invasive Arten, wie Katzen oder Ratten.

Dieses Papier löst vielleicht das süßeste Geheimnis in den südlichen Atlantischen Ozean. Aber wenn Sie planen, auf den Besuch der Insel (die ist nicht einfach feat) stellen Sie sicher, Sie sind nicht etwas zu tun, um Schaden der Vögel.

[Molecular Phylogenetics and Evolution]

Teilen Sie Diese Geschichte