Neue Supernova-Entdeckung Erklärt Wahrzeichen Neutron Star Collision

5

Die supernovae (Kreis), erscheinen und verblassen.Bild: NASA/JPL-Caltech/R. Hurt

August 17, 2017 eingeläutet, eine der wichtigsten Beobachtungen in der Astronomie-Geschichte: zwei Neutronensterne kollidieren, senden sowohl Licht als auch Gravitationswellen, die sich auf die Erde. Aber es Links eine große Frage offen: wie zwei von diesen stellaren Leichen haben könnte endete umkreisen einander in den ersten Platz.

Wissenschaftler haben nun berichtet, entdecken eine neue Art von “ultra-abgespeckte” supernova—eines, das wirft nur ein Bruchteil der erwarteten Menge an Materie, das erklären könnte, das Geheimnis zu lüften.

“Endlich haben wir Beweise für die explosion, die tatsächlich schafft Doppel-Neutronenstern-Systemen”, CalTech graduate student Kishalay De sagte Gizmodo.

Das war keine pure-luck-Entdeckung-wie einige andere supernovae, sagte Mansi Kasliwal, professor am CalTech. Die explosion, die jetzt genannt iPTF 14gqr, erschien zuerst in der Mittelstufe Palomar Transient Factory (iPTF) – Umfrage auf ein Teleskop im südlichen Kalifornien, das angibt, dass eine Supernova in einer Galaxie fast eine Milliarde Lichtjahre entfernt. Einige der wichtigsten Informationen aus supernovae kommen in den Spektrallinien, die Signatur Wellenlängen des Lichts angibt, die Art von Materie vorhanden, sofort nach dem flash. So musste das team, follow-up mit Beobachtungen aus vier Teleskopen rund um die Welt.

“Sobald die Sonne aufgeht, können Sie nicht nehmen Sie Spektren mehr,” De erklärt. “Wir sind sicher, wir haben eine fortlaufende Abfolge von Spektren an diese frühen Zeiten.”

Im Gegensatz zu den meisten supernovae, die erhellen, die für Wochen oder Monate, iPTF 14gqr abgeblendet, nach nur einer Woche. Eine typische, große Sterne wirft ein paar mal die Masse der Sonne, wenn es geht, supernova—aber iPTF 14gqr erschien nur Auswerfen von 0,15 bis 0,3-fache der Masse der Sonne, so das Papier, veröffentlicht in der Wissenschaft. Das impliziert für die Forscher, dass einige kleine und sehr kompakte Objekt in der Nähe war, um Streifen entfernt die Sache: ein Objekt wie ein Neutronenstern, der faszinierende Objekte ein wenig schwerer als die Sonne, aber verpackt in der Durchmesser einer kleinen Stadt.

Geheimnisse bleiben über diese explosion, Kasliwal, erklärt Gizmodo. Es ist klar, dass eine supernova aufgetreten ist, und wahrscheinlich führte zu einem Neutronenstern. Es ist klar, die Begleiter war kompakt. Aber ob das Begleiter war ein Neutronenstern, ein weißer Zwerg oder ein Schwarzes Loch ist unklar.

Die Beobachtung überzeugte Thomas Tauris, professor an der Aarhus Institute of Advanced Studies in Dänemark, die nicht in diese Arbeit einbezogen. Tauris arbeitete auf der Entwicklung der Theorie dieser ultra-stripped supernovae. “Den Autoren gelang es mit viel multi-Wellenlängen-Beobachtungen kurz nach der explosion, und die empirische Evidenz entspricht sehr gut mit den theoretischen Erwartungen für solche supernovae”, sagte er Gizmodo in einer E-Mail.

Aber die Entdeckung hinterließ einige offene Fragen. Außerhalb der supernovae erschien eine Hülle aus helium, evtl. Materie ausgeworfen vor der supernova. “Die Anwesenheit dieser helium-shell ist schwer zu vereinbaren mit aktuellen theoretischen Modelle ausgezogen und ultra-stripped supernovae,” Eva Laplace -, Ph. D.-student an der Universität von Amsterdam und Experte für ultra-stripped supernovae, erklärt Gizmodo. “Es ist rätselhaft, dass es immer noch vorhanden und wurde nicht aufgesammelt, die durch den Begleitstern. Das ist sehr interessant und deutet darauf hin, dass ultra-stripped Sterne verlieren viel Masse, kurz bevor Sie explodiert.”

Tauris dachte die helium-Umschlag wird ein wichtiger Startpunkt für die weitere theoretische Modellierung.

Die Entdeckung ist eine internationale Anstrengung mit einer Analyse geführt von a graduate student in seinem ersten Jahr bei dem Zeitpunkt der Entdeckung. Und wir sind ein bisschen näher an das Verständnis der Natur unserer wild-Universum. Sagte Kasliwal: “Es ist ziemlich cool zu erwischen, step red-handed.”

[Wissenschaft]

Teilen Sie Diese Geschichte