Kampf der TV-Boxen 2018: Roku vs Amazon Fire TV vs. Apple TV vs den Rest

5

Illustration: Sam Woolley (GMG)

Die meisten der großen Namen in der set-top-Boxen beschäftigt gewesen aktualisieren Ihre Geräte in diesem Jahr, und das bedeutet, dass Sie vielleicht auch in der Notwendigkeit einer Auffrischung in Bezug auf die 4K-streamer ist der beste Kauf für Sie ist. Hier ist unsere (relativ) kurze, Punkt-für-Punkt-Anleitung, um die besten Geräte auf dem Markt, und wie können Sie sagen, die Unterschiede zwischen Ihnen.

Um der Kürze Willen werden wir nicht geben Sie eine vollständige Liste der jedes einzelne app, die Sie ausführen können, die auf diesen Geräten—davon ausgehen, dass man Netflix, Hulu, YouTube, Plex, HBO, Showtime und alle anderen gängigen video-Wiedergabe apps auf diese Geräte, es sei denn, wir erzählen dir etwas anderes. Stattdessen konzentrieren wir uns auf eine Handvoll der wichtigsten Unterschiede in der software und die app-Auswahl für jedes gadget.

Wir sind auch dabei zu bleiben, die top-end-Gerät in jeder Zeile (Fire TV, Roku), mit einer kurzen Erwähnung der anderen.

Mehr als je zuvor, Ihre Wahl der set-top-box geht es weniger um die box an sich und mehr über die anderen kit, die Sie verwenden, und das ökosystem haben Sie bereits investiert, und die digitale Assistenten haben Sie bereits Freunde mit. Features und Funktionen sind nun weitgehend vergleichbar, mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen, so dass Sie benötigen, zu betrachten, das größere Bild zu.

Apple TV 4K

Bild: Apple

Kosten: 180 Dollar für 32 GB Speicher, 200 $für 64 GB Speicher

Die wichtigsten hardware-features: unterstützt 4K und HDR-Wiedergabe, als auch den immersiven Dolby Atmos audio-standard. Können Sie es mit apples Siri, es für die Verwaltung Ihrer Geräte kompatibel mit apples HomeKit, und Strahl-Inhalte über Apple AirPlay.

Key software-features: Wenn Sie möchten, um iTunes Filme und Serien auf dem großen Bildschirm mit einer set-top-box, dies ist die einzige smart-box, die es tun können (es sei denn, Sie verwenden die Filme Überall workaround)—und das bedeutet, es ist die einzige box, die alles abdecken von Apple, Google, Amazon, und den rest. Es arbeitet nahtlos mit anderen Apple-Produkten und-services, wie Apple Musik, im Gegensatz zu jedem anderen streaming-Gerät.

Es bietet die besten Spezifikationen in einem Gerät wie diesem durch einen langen Weg (das Nvidia Shield ausgenommen)—das bedeutet schnellere, flüssigere Bedienung bei Menüs, apps und 4K-Wiedergabe basierend auf der Zeit, die wir verbracht haben, als auch mehr Potenzial für apps und Spiele, auch wenn die Entwickler noch nicht wirklich angenommen apples vision: Minecraft für Apple TV vor kurzem ad Acta gelegt habe und niemand wirklich bemerkt, und es gibt keine Spotify-app.

Die TV-app macht einen Versuch, zu vereinheitlichen, Ihre Beobachtung und die Suche über mehrere Dienste und mehrere Geräte (überwachung starten auf einem iPad, zu Ende gesehen, auf der Apple-TV)—es beinhaltet die gerne von HBO Nun, Amazon Prime Video und Hulu, aber Netflix und YouTube fehlen (Sie müssen verwenden diese apps separat erhältlich).

Warum Sie kaufen: Sie Ihre gesamte Film-Sammlung auf iTunes, oder Sie verwenden eine Menge von anderen Apple-Geräten und möchte das set komplett. Es ist perfekt für das screen mirroring von iOS oder macOS, und alles, was Sie tun können, durch, die (Präsentationen, Fotos). In Bezug auf die Qualität der audio-und video-man kann bis auf dem Bildschirm—60fps 4K, 7.1-surround-sound—es ist auch eines der besten.

  • Lesen Sie unseren Bericht von der Apple 4K-TV

Chromecast Ultra

Bild: Google

Kosten: $70

Die wichtigsten hardware specs: Der Chromecast Ultra ist nicht mehr der neueste Chromecast, aber es bleibt die einzige der Familie, die spielen können, 4K und HDR-Inhalte. Es hat auch einen Ethernet-port, wenn Sie es brauchen.

Key software-features: Chromecast ist nicht ein Stand-alone-Gerät, und es fehlt jede Reale Schnittstelle oder ein remote-seiner eigenen—sondern es ist eine Erweiterung von Ihrem Smartphone, tablet oder laptop. Das macht es sehr einfach zu bedienen und auch ein wenig eingeschränkt: Sie müssen ein anderes Gerät, um es zu arbeiten.

Coole Sachen die Chromecast machen kann, neben den offensichtlichen video-und Musik-streaming: werfen Sie Ihre laptop die gesamte Anzeige (via Chrome) oder Spiegel ein Android-Gerät Bildschirm, verzweigen sich in Präsentationen und Fotos, lassen einfach den Gast-Zugang für Besucher und die Arbeit mit Ihrem Google-Startseite (“hey Google, play-Netflix auf meinem TV”). Es ist extrem vielseitig.

Die großen Lücken, soweit apps gehen, sind Amazon Prime Video und nichts, was von Apple (also keine iTunes-Filme und keine Apple-Musik). Sie nicht bekommen jede Art von universal-Suche in apps, die entweder, wie es nur von Ihrem Handy oder laptop. Die slideshow screensaver ist eine nette Geste.

Warum man es kaufen: Es ist erfrischend Plattform-agnostisch, ohne viel interface: Es arbeitet mit einer Tonne von apps auf iOS und Android, und Chrome auf Windows und macOS. Es hat viel mehr Saiten auf seinen Bogen, als nur-video-streaming (Bildschirm-und audio-Guss), und es ist relativ Billig—schauen Sie sich die $35 Chromecast, wenn Sie Leben können mit 1080p.

  • Lesen Sie unseren Bericht von der Chromecast Ultra

Roku Ultra

Bild: Roku

Kosten: $100

Die wichtigsten hardware-Spezifikationen auf: 4K und HDR-Unterstützung, Dolby Atmos Audio, gebündelt, JBL Kopfhörer, Ethernet-Anschluss, microSD-und USB-Speicher-Erweiterung.

Key software-features: Roku-Geräte zeichnen sich in nicht an Apple, Amazon oder Google—Sie können Inhalte wiedergeben, die aus fast jeder app oder Plattform gibt, außer iTunes. Roku bietet auch viele apps, die Sie nicht immer sehen, auf streaming-Geräte: Firefox, Wetter-apps, Zucken, lokalen media-Player und vieles mehr.

Es ist einfach, aber funktional suchen in mehreren apps (und das schließt die voice search auch), die Möglichkeit, einen Kopfhörer in die Fernbedienung (für privat-und Nacht-Zeit zu hören), und natürlich, vertraut, klobige Fernbedienung. Sie können Ihre home-Bildschirme zu zeigen, Ihre Lieblings-feeds ersten und sogar Warnungen, wenn bestimmte Serien oder Filmen Hinzugefügt.

Auf jeden Fall Auschecken der rest der Roku-Linie: Die $70-Streaming-Stick+ und $40 Roku-Premiere spielen wird 4K HDR Inhalte, aber nicht über alle Glocken und Trillerpfeifen von der Ultra (wie Ethernet -, USB-und microSD-ports). Sie erhalten die gleiche Wahl der Kanäle und Videos in hoher Qualität über das board wenn.

Warum Sie kaufen: Sie möchten, den Zugang zu so viel Inhalt wie möglich, und Sie don ‘ T Geist eine gelegentlich träge-Schnittstelle (basierend auf unserer Roku-tests nach den Jahren). Roku-Geräte sind sehr offen und die meisten hackable set-top-Boxen, so sind ideal für diejenigen, die ein wenig mehr von Ihrem streaming-Gerät, oder diejenigen, die nicht wollen, zu Begehen, um einer der großen Namen der ökosysteme.

  • Lesen Sie unseren Bericht von der Roku Ultra

Amazon Fire TV-Cube

Bild: Amazon

Preis: $120

Die wichtigsten hardware-Spezifikationen: Unterstützung für 4K und HDR und Dolby Atmos. Es gibt 8 GB lokalen Speicher hier, eine separate remote -, und einen Ethernet-port für ein zuverlässigeres streaming.

Key software-features: Alexa! Amazon digital assistant ist vielleicht der am meisten gut integriert wie set-top-Boxen zu gehen, und mit der Fire-TV-Cubes Sie können auch Sprachbefehle verwenden, ändern Sie die Eingänge auf Ihrem Fernseher, schalten Sie den Fernseher ein-und ausschalten, oder die Lautstärke (obwohl es eher langsam zu verwenden).

Hinter Alexa, du hast die standard-Amazon Fire TV-Schnittstelle, modded von Android: Du bekommst all die großen Namen, außer iTunes-video-oder video von Google (YouTube oder Google Play TV & Movies). Wenn Sie wollen YouTube installieren, benötigen Sie einen browser, und es gibt eine gute Auswahl an nicht-video-apps—news-Dienste zum Beispiel, und auch VPNs.

Unterstützung für Amazon Prime Video und Amazon Prime Music—in Bezug auf die Inhalte von oben oder über Alexa—ist, wie zu erwarten, hervorragend. Und wenn Sie Leben können, ohne Alexa, die $50 Fire TV Stick 4K ist wohl ein besserer Wert Wahl.

Warum man es kaufen: Wenn Sie möchten, Steuern Sie Ihr Fernsehgerät und Ihre set-top-box mit Ihrer Stimme, wenn Sie eine dedizierte Amazon Prime Abonnenten, oder, wenn Sie schon die besten Kumpels mit Alexa. Ansonsten gibt es set-top-Boxen mit bessere app Auswahl, bessere Funktionen und bessere Spezifikationen—das Feuer-TV ist nicht ganz so universell Ansprechend wie, sagen wir, den Kindle.

  • Lesen Sie unseren Bericht von der Amazon Fire TV Cube

Nvidia Shield TV

Bild: Nvidia

Kosten: $180

Die wichtigsten hardware-Spezifikationen: Unterstützung für 4K, HDR und Dolby Atmos in kompatiblen apps. Ein Ethernet-port und zwei USB-slots (wenn Sie mehr als die 16GB interner Speicher).

Schlüssel-software specs: Nvidia Shield scheint verloren gegangen zu sein in der Menge der set-top-Boxen—oder vielleicht ist es einfach Preisen selbst aus dem Markt—aber wenn das Geld ist kein Objekt, es ist die beste Wahl für Android-fans (mit voll-Fett-Android-TV im Lieferumfang enthalten) oder gaming-fans (mit Nvidia ‘ s game-streaming service und die gamepad-Zubehör, verfügbar für ein wenig mehr).

Android TV bietet Zugang zu gerade über jede app und service, inklusive Amazon Prime Video—aber iTunes ist natürlich fehlt—und jetzt enthält einige smart Google Assistant integration zu. Was mehr ist, es verdoppelt sich wie ein Chromecast, also es kann alles ein Chromecast können (siehe oben). All dies gilt, ob Sie erhalten ein Nvidia Shield kaufen oder einen Fernseher mit Android TV an Bord.

Die neueste update-Schnittstelle macht die gesamte Plattform einfacher zu verwenden, in Bezug auf, nach Inhalten zu suchen und abholen, wo Sie aufgehört haben, und es kann sogar als Plex-server, wenn Sie es brauchen. Live-Fernsehen via USB-Antenne ist ein weiteres extra, die Sie möglicherweise nutzen möchten.

Warum Sie kaufen: Weil Sie die beste set-top-box-hardware, oder weil Sie Liebe die Art, wie Android funktioniert, oder weil du bist ein begeisterter gamer. Wenn Sie wollen an der sehr oberen Ende der set-top-box-Markt in Bezug auf Spezifikationen und features, dann ist dies für Sie: Es ist im Grunde das Apple-TV für Leute, die wollen Dinge tun, die mit anderen nicht-Apple-Geräte und Dienste.

  • Lesen Sie unser review des Nvidia Shield TV

Teilen Sie Diese Geschichte