Abstammung Websites, Könnte schon Bald Aussetzen Fast Jeder Identität, Sagen Forscher

8

Bild: PDPics (Pixabay)

Genetische Tests hat dazu beigetragen, viele Menschen, die Einblicke in Ihre Abstammung, und einige Dienste sogar dabei helfen, Nutzer finden Ihre lange verlorenen verwandten. Aber eine neue Studie veröffentlicht in dieser Woche in der Wissenschaft deutet darauf hin, dass die eingestellten Informationen zu diesen Leistungen können verwendet werden, um herauszufinden, Ihre Identität, unabhängig davon, ob Sie freiwillig Ihre DNA in den ersten Platz.

Die Forscher hinter der Studie wurden inspiriert von den aktuellen Fall, die die angebliche ” Golden State Killer.

Früher in diesem Jahr, Sacramento Polizei verhaftete 72-jährige Joseph James DeAngelo für eine Welle von Vergewaltigungen und Morden, mutmaßlich begangen von DeAngelo in den 1970er und 1980er Jahren. Und Sie behauptet, erkannt zu haben, DeAngelo mit Hilfe von Genealogie-Datenbanken.

Traditionelle forensische Untersuchung stützt sich auf die übereinstimmenden einige Ausschnitte von DNA, sogenannte short tandem repeats, zu einem potenziellen verdächtigen. Aber diese Fragmente erlauben nur die Polizei, eine person zu identifizieren oder Ihre nahen verwandten, die in einem stark regulierten Datenbank. Dank einer neuen Technik, die Forscher in den ” Golden State Killer-Fall isoliert das genetische material, die jetzt gesammelt von consumer-Gentests Unternehmen aus den mutmaßlichen Mörder der DNA zurückgelassen an einem Tatort. Dann suchten Sie für die DNA-übereinstimmungen innerhalb dieser öffentlichen Datenbanken.

Diese Informationen, zusammen mit anderen historischen Aufzeichnungen, wie die Zeitung Todesanzeigen, half die Ermittler erstellen einen Stammbaum der Verdacht der Vorfahren und anderen verwandten. Nach dem Einschießen auf verdächtige, darunter DeAngelo, der die Ermittler sammelten eine frische DNA-Probe von DeAngelo—one entsprach der Tatort DNA-perfekt.

Doch während die detective Arbeit verwendet werden, um aufzudecken, DeAngelo, seine angeblichen Verbrechen war sicherlich klug, einige Experten in der genetischen Privatsphäre sorgen gemacht haben über die größeren Auswirkungen dieser Methode. Das schließt Yaniv Erlich, ein computer-Ingenieur an der Columbia University und chief science officer bei MyHeritage, eine Israel-basierte Abstammung und consumer genetic testing service.

Erlich und sein team wollten sehen, wie einfach es wäre im Allgemeinen verwenden Sie die Methode, um jemanden zu finden der Identität durch das Vertrauen auf die DNA von Fernen und vielleicht unbekannten Familienmitgliedern. So sahen Sie mehr als 1,2 Millionen anonymer Menschen, die bekommen hatte, Test von MyHeritage, und insbesondere ausgeschlossen, wer hatte unmittelbares Familienmitglied auch in der Datenbank. Die Idee war, herauszufinden, ob eine Fremd-DNA könnte in der Tat verwendet werden, um Riss Ihre Identität.

Sie fanden heraus, dass mehr als die Hälfte dieser Personen hatte entfernte Verwandte—Bedeutung der Dritten cousins oder noch weiter—wer könnte entdeckt werden, in Ihre Recherchen. Für Menschen europäischer Abstammung, die bis zu 75 Prozent der Probe, die Trefferquote war näher an 60 Prozent. Und für rund 15 Prozent der gesamten Stichprobe, die Autoren waren auch in der Lage zu finden, ein cousin zweiten Grades.

Ähnlich wie die Golden State Ermittler, das team gefunden, die Sie zurückverfolgen konnte die Identität einer Person in der Datenbank mit relativer Leichtigkeit durch die Verwendung dieser entfernten verwandten und anderen demografischen, aber nicht übermäßig, bestimmte Informationen, wie das Ziel, das Alter oder mögliche Staatliche Residenz.

Die Forscher sagen, es dauert nur etwa 2 Prozent der Erwachsenen Bevölkerung mit Ihren Abstammungsnachweis in einer Datenbank vor, wird es theoretisch möglich ist, zu verfolgen jede person, die entfernten verwandten—und daher zu entdecken, Ihre Identität.

In einem konkreten Fall waren Sie in der Lage, cross-Referenz eine Frau, die anonym genetische Profil aus einem anderen Forschungsprojekt mit dem gleichen service von Golden State Killer Ermittler—eine website namens GEDmatch—und finden Sie Ihre Identität. Die Frau identifiziert worden, die in einer früheren Studie, die von Erlich, mit einer anderen Methode, stützte sich auf, herauszufinden, das genetische Profil Ihres Mannes, aber die Suche noch einfacher und benötigt weniger vorab-Informationen als die Vorherige Methode.

Für Erlich, die Erkenntnisse sind sowohl beruhigend und beängstigend.

“Natürlich, es gibt einige gute Nachrichten. Wenn jemand etwas falsch gemacht gibt, dann [Strafverfolgung] ist in der Lage sein, um Sie zu fangen”, sagte er Gizmodo. “Aber die Straße hinunter, wie die Dinge sich weiter entwickeln, könnte es sein, Menschen, die dies für illegitime Gründe.”

Könnten auch Wissenschaftler, die versuchen, zu identifizieren Versuchspersonen aus anderen Projekten, sowie Unternehmen und Einzelpersonen, die versuchen könnten, zu nutzen und verkaufen Sie Ihre Informationen an anderer Stelle. Ein weiteres Problem ist die genetische Diskriminierung.

Erlich gesagt gibt es Möglichkeiten zu stoppen, die einen möglichen Missbrauch dieser Datenbanken. Agenturen wie die US-Department of Health and Human Services Vorschriften für Staatlich geförderte Forschung, die menschlichen Subjekte. Bekannt als die Allgemeine Regel, eine überarbeitung der Leitlinien wurde festgelegt, umgesetzt werden, im Jahr 2017, wird aber nicht kommen, in Kraft bis 2019. Die überarbeiteten Regel, die derzeit nicht über unsere Genome zu persönlichen Informationen, aber Erlich darauf hingewiesen, dass die HHS ist erlaubt zu ändern, dass der status als Technik. Das stoppen könnte, skrupellose Wissenschaftler, die würde zu verlieren, stehen den Mitteln des Bundes, wenn Sie gefangen wurden, versucht, zu stehlen Menschen Identitäten.

Genetic testing services könnten auch Ihre eigenen Schritte zum Schutz Ihrer Verbraucher. Könnten Sie verschlüsseln die rohen genetischen Daten, die Sie senden mit kryptografischen Signaturen, eine Technik propagiert, von anderen Wissenschaftler besorgt über die genetische Privatsphäre. Genealogie-Dienste würden dann nur Suchanfragen ausführen, die durch Ihre Datenbank, wenn eine Abfrage bestätigt wurde, um aus einem Kunden (als Ergänzung zu dem Papier, die Forscher haben Ihre hochgeladenen demo-source-code für eine solche Signatur auf GitHub).

In einer idealen Welt, Strafverfolgungsbehörden könnte auch noch den Zugriff auf diese Dienste, aber nur erhalten, nach ausdrücklicher Genehmigung, z.B. durch einen Haftbefehl. Wie jetzt, MyHeritage nicht erlauben, die Forscher und die Strafverfolgungsbehörden zu verwenden, die Ihre Genealogie-Dienst ohne Erlaubnis, und nach Angaben des Unternehmens, hat niemand die Berechtigung gewährt wurde, als der noch.

“Wir müssen darüber nachdenken, die Aufsicht über die checks and balances, jetzt, bevor diese konkreten Bedenken zeigen”, sagte Erlich.

Obwohl die details werden derzeit noch ausgearbeitet, es ist fast sicher, dass wir alle müssen unsere genetischen Informationen zu schützen, selbst wenn Sie sich dazu entscheiden, unten zu drehen, eine gut gemeinte Gabe einen kostenlosen DNA-test. Nach Angaben der Forscher, dauert es nur etwa 2 Prozent der Erwachsenen Bevölkerung mit Ihren Abstammungsnachweis in einer Datenbank vor, wird es theoretisch möglich ist, zu verfolgen jede person, die entfernten verwandten aus einer Stichprobe von unbekannten DNA—und daher zu entdecken, Ihre Identität. Und wir sind immer näher an den Wendepunkt.

“Wenn wir erreichen 2 Prozent, fast jeder ein Vetter Dritten Grades entsprechen, und eine erhebliche Menge haben eine Cousine zweiten Grades entsprechen,” Erlich erklärt. “Meine Vorhersage ist, dass für Menschen europäischer Abstammung, wir werden erreichen, dass die Schwelle innerhalb von zwei oder drei Jahren.”

Für diejenigen, die besorgt über Ihre kriminellen Untaten kommen zurück, Sie zu beißen, es gibt schon viel zu besorgt sein. Die Autoren merken an, dass weitere Beamte der Strafverfolgungsbehörden in den USA beginnen sich zu verabschieden, diese Technik. Seit April mindestens 13 kriminellen Fällen haben scheinbar gelöst wurde, mit Hilfe der Genealogie sucht. Und während die meisten dieser beteiligten kalten Fällen, es ist auch verwendet worden, um zu finden, die den Verdacht einer straftat nur in diesem April. Private forensische Tests-Firmen haben auch vor kurzem angekündigt, Ihre eigenen fegt der kalte Fälle mit einer ähnlichen Technik.

Was bedeutet dies für Sie: Wenn Sie möchten, schützen Sie Ihre genetische Privatsphäre, die beste Sache, die Sie tun können, ist die lobby für stärkere gesetzliche Schutzbestimmungen und Vorschriften. Weil, ob oder nicht Sie jemals eingereicht, Ihre DNA für die Tests, jemand, irgendwo, ist wahrscheinlich in der Lage sein zu Holen Ihre genetische Spur.

[Wissenschaft]

Teilen Sie Diese Geschichte