Programmiersprache Python Gräben ‘Master-Slave’ – Begriffe, Hauen Einige

10

Foto: Wikimedia

Eine ruhige Debatte Braut in der coding-community seit Jahren, dass der Programmierer gezwungen, zu Fragen, ob die Verwendung der Begriffe “master” und “slave” werden nicht berücksichtigt. Nun, Python, einer der beliebtesten high-level-Programmiersprachen in der Welt, hingeschmissen hat die Terminologie—und nicht jeder ist glücklich darüber.

Master/Slave ist in der Regel in hardware, Architektur und Codierung zu finden, um ein Gerät, Datenbank-oder Prozess-Steuerung die andere. Seit mehr als einem Jahrzehnt gab es einige Bedenken, dass die Begriffe offensive, weil Ihre Beziehung zu der institution der Sklaverei. Letzte Woche, ein Entwickler namens Victo Stinner veröffentlicht vier pull-Anfragen zu Fragen der Python-Gemeinschaft zu prüfen, die änderung der Master/Slave-Begriffe, um so etwas wie Eltern – /Arbeiter. “Für Vielfalt Gründe, es wäre schön, zu versuchen zu vermeiden, ‘master’ und ‘slave’ – Terminologie, die verbunden werden können, um Sklaverei”, schrieb er zu erklären sein denken.

Dies ist das internet, so hatten die Menschen Meinungen. Einige Leute nicht einverstanden mit dem Vorschlag, in gemessenen Laufzeiten und einfach nicht das Gefühl, es war notwendig. Andere startete in der anti-Vielfalt Estriche und vorhersehbar sprechen von Zensur und Gedankenkontrolle. “Sehen Sie alle PC – /SJW Unsinn um mich herum, ich fürchte, dass dies ab von Python immer PCython,” ein Entwickler schrieb. Ein anderer Kommentator beschlossen, nehmen die Dinge buchstäblich zu sagen, “So weit, wie ich kann nicht [sic] sagen, es gibt keinen einzigen Fall, wo die docs verwenden Sie die “master” – als Verweis auf menschliche Sklaverei oder wo der Gebrauch gesehen werden könnte, zu implizieren Billigung der Vorstellung ist.” Jemand anderes behauptet, dass die Begriffe eigentlich positiv in die BDSM-community. “Sie wollen, um Vielfalt zu fördern, warum sind Sie dann gegen Diskriminierung, Subkultur,” fragten Sie. Und, natürlich, Reddit verwandelte sich in eine Kloake als Nutzer sahen diese alle nach unten gehen.

Es war alles genug, um Guido van Rossum, der Schöpfer von Python, beteiligt. Van Rossum offiziell in den Ruhestand im Juli, verlassen die Gemeinschaft abzuwehren für sich selbst, wenn es darum geht zu regieren, aber die Streitereien zog ihn wieder zurück in das Gesetz zu machen. “Ich schließe das jetzt”, schrieb er. Seine endgültige Entscheidung war zu akzeptieren drei Stinner vier Anfragen. Seiner Ansicht nach, “die vierte sollte nicht zusammengeführt werden, weil es zeigt, dass die zugrunde liegende Terminologie von UNIX-ptys.” Und so ist es beschlossen, dass Python 3.8 ändern sich den Begriff “slave” zu “Arbeiter” oder “Helfer” und “master-Prozess” zur “parent-Prozess”.

Python benannt wurde die weltweit populärste Programmiersprache, die von IEEE Spectrum letzten Jahr, so ist diese Veränderung ein großer Tag für die Programmierung Gemeinschaft. Es folgt die Führung von Drupal und Django.

Ob Sie denken, dies ist nur ein weiteres symptom eines ” out-of-control-Wunsch, politisch korrekt zu sein oder nicht, es ist einfach eine Tatsache, dass Sprachen im Laufe der Zeit ändern. Programmierer sollte wissen das besser als jeder andere.

[Motherboard]