iPhone XS und XS Max waren die ersten Smartphones von Apple mit 4 GB RAM

11

In der Datenbank-Benchmark Geekbench wurden die Testergebnisse erst gestern vorgestellten Apple-Smartphones. In der Folge bekannt geworden sind Mengen von RAM, in der Regel unterdrückt Apple in der offiziellen Beschreibung.

Nach der Benchmark, Smartphone iPhone XS Max mit 4 GB RAM und iPhone XR — 3 GB. Vermutlich, Smartphone iPhone XS unterscheidet sich in dieser Hinsicht an der Hardware-Füllung. So, iPhone XS und XS Max waren die ersten Apple-Smartphones, die die entsprechende 4 GB RAM. Und 3 GB wurden in der letztjährigen iPhone X und iPhone 8 Plus.



Alle drei Smartphones basieren auf den neuen Prozessor von Apple A12 Bionic. In der Benchmark erzielte er 4 und 9 754 367 im Single-Core und Multi-Core-Tests bei Smartphone-iPhone XR und 4 mit 10 813 266 Smartphone iPhone XS Max. Das Original iPhone X Benchmark Geekbench gibt 4 und 10 055 375 Punkte.