Um Krebszellen zu bekämpfen helfen, Krebszellen…

7

Wissenschaftler wissen fast alles über Krebs. Allerdings überwinden diese gefährliche Krankheit vollständig bei den Fachkräften noch nicht. Aber wenn die Krebszellen so gezielt auf die Zerstörung von allen herum, dann warum nicht Sie zu zwingen, zu zerstören ihresgleichen?

Etwas ähnliches und hat eine Gruppe von Wissenschaftlern Ihrer Universität Brigham. Laut der Ausgabe von Science Translational Medicine, ist es Forschern gelungen, wesentliche Fortschritte bei der Bekämpfung der primären, rezidivierenden und метастатическими Formen von Krebs. Für die Anerkennung einer der Autoren der Arbeit, Khalid Shah,

«Das ist erst der Anfang. Therapie auf der Basis der Zellen hat eine große Perspektive für die Lieferung von Medikamenten direkt in den Tumor. Können wir «neu» Krebszellen des Patienten und verwenden Sie Sie für die Behandlung von Krebs! Darüber hinaus kann es gegen alle Arten von Krebszellen.»

Wie konnte Sie das erreichen? Ein Team von Wissenschaftlern hat 2 Methoden. Im ersten Fall mit null wurden «gesammelt» spezielle Tumorzellen, die waren höflich dem Phänotyp HLA (das heißt, in der Tat, waren so etwas wie Zellen des Immunsystems). Im zweiten Fall durch die Verwendung von CRISPR-Experten Taten das gleiche, aber mit einem bereits bestehenden Tumor. In der Folge beide Arten von Zellen nach der Verabreichung in den Körper gewandert in den Bereich des Tumors und begann zu «verschlingen». Darüber hinaus zerstören Krebs, «Anti-Krebs-Tumor» einen Mechanismus zur Selbstzerstörung und zerfällt.

«Unsere Studie spricht von einem hohen Potential von Tumorzellen als therapeutisches Mittel zur Bekämpfung von Krebs. Die neue Methode kann man verwenden, auch dann, wenn die Lieferung von Medikamenten in den Tumor behindert.»

Um Krebszellen zu bekämpfen helfen, Krebszellen…
Vladimir Kuznetsov