Ärzte haben gelernt, wie die Nervenzellen erholen

5

«Die Nervenzellen nicht regenerieren». Diese Aussage ist im Volk sehr populär, aber es kann nicht als 100% genau. Es ist seit langem erwiesen, dass, wenn Sie nicht beschädigt ist der Kern der Nervenzelle, Ihre Fortsätze (Axone) vollständig wiederhergestellt werden können. Darüber hinaus eine neue Studie von Wissenschaftlern der University of Sheffield (Großbritannien) erlaubt die Entwicklung neuer gültige Methode zur Regeneration der Zellen des Nervengewebes, die Menschen retten kann von Lähmung der Gliedmaßen.

Britische Wissenschaftler, unter Verwendung der Daten über die Tatsache, dass die Zellen des Nervengewebes, die sich außerhalb des Gehirns regenerieren können, schuf eine Möglichkeit der Wiederherstellung der Nerven mit Hilfe der besonderen biologischen Skelettes, umfassend in seiner Zusammensetzung Wachstumsfaktoren (d.h. der Substanz, auf Kosten von denen ist die Entwicklung) des Nervengewebes. Er besteht aus inerten Materialien und nicht vom Körper abgestoßen. Dieser Rahmen hilft geschädigten Bereiche schneller Zusammenwachsen durch die Stimulation des Wachstums und der Regeneration der Zellen selbst.

Gesetzte Rahmen in der richtigen Weise «korrigiert» nervenwachstum in die richtige Richtung, und so kann eine Genesungszeit sogar, den großen Teil der verlorenen Nervenzellen. Nach Abschluss des Wachstums und der Entwicklung von Nervenzellen eine biologische Skelett gelöst, und re-Operationen für seine Entfernung ist nicht erforderlich. Wie versichern die Autoren Erkundungen,

«Unsere Experimente zeigten eine wirklich erstaunliche Ergebnisse. Auch bei der Entfernung von 2/3 des Nervs ist uns gelungen, die Wiederherstellung seiner Funktionen. Die generierte Methode ermöglicht es uns, in vollem Umfang wieder die Empfindlichkeit und auch die Motorik gelähmten Menschen».

Ärzte haben gelernt, wie die Nervenzellen erholen
Vladimir Kuznetsov