Studie: lieber nachtaktiv riskieren, früher zu sterben

12

Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern aus Großbritannien und den USA abgeschlossen, groß angelegte Studie хронотипов Menschen, длившееся 6,5 Jahre, und kam zu dem Schluss, dass die Menschen-«Eulen» in Gefahr, früher sterben Sie dosiert der biologischen Frist. Tätigkeitsbericht Forscher teilten in der Fachzeitschrift Chronobiologie International.

«Die Leute sind nachtaktiv nicht nach seinem Willen, sondern aufgrund der Besonderheiten der Psyche und Physiologie. Unsere Aufgabe — zu helfen, diese Menschen Leben anzupassen und den Rückgriff auf die vorbeugenden Maßnahmen, kümmern sich um Ihre Gesundheit», sagt einer der Co-Autoren der Studie Kristen Knutson von der Northwestern University (USA).

«Vielleicht, unsere Forschung bestätigt, dass die «Eulen» haben Ihre eigenen biologischen Uhr, die Geschwindigkeit ist nicht identisch mit der Zeit außerhalb Ihres Bewusstseins», fügt der Forscher, zu bemerken, dass wegen der chronischen Schlafmangel bei den «Eulen» deutlich mehr Chancen untergraben Ihre Gesundheit im Vergleich zu «жаворонками».

«Später einschlafen und aufwachen — Problem, die Existenz der Gesellschaft nicht zu ignorieren», — sagt der Professor für Chronobiologie der Universität Surrey Malcolm hintergrund Шантц.

In einer umfangreichen Studie nahmen mehr als eine halbe Million freiwillige aus England im Alter von 38 bis 73 Jahren. Für die Analyse wurden auch Daten gesammelt über das Geschlecht, Rasse, Body-Mass-index, Vorhandensein von Krankheiten und Rauchen Teilnehmer, sondern auch darum, wie viele Stunden Sie am Tag schlafen.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass das Risiko eines frühen Todes bei den «Eulen» 10 Prozent höher als bei Menschen, die an die Natürliche Ordnung der Wechsel von Wachen und schlafen.

Traditionell wird angenommen, dass es drei Arten von menschlichen хронотипов, unter Ihnen: «Eule», «Lerche» und «Taube». Menschen, deren Chrono entspricht «early Riser» oder «Tauben», in der Regel keine Probleme mit dem morgendlichen Erwachen und Wachen im Laufe des Tages. «Eulen» ständig verhindert Schläfrigkeit.

Die Aktivität in der heutigen Welt nicht mehr manipuliert unter «Lerchen»: die Arbeits-und Schultag beginnt früh genug, wodurch einige Aufgaben schwieriger für die «Eulen». Der ständige Schlafmangel, verursacht durch die Notwendigkeit, früh aufstehen, führt zur Entstehung der so genannten «sozialen джетлага». Vor kurzem, zum Beispiel, haben Wissenschaftler herausgefunden, dass wegen der frühe Beginn der Kurse an den Universitäten diejenigen, die lieber eine Abend-und nachtaktiv, bekommen die Noten schlechter. Die «Eule» gelten als sozial, im Vergleich zu denen, die es gewohnt waren, aufstehen im Morgengrauen. Letztere wiederum bevorzugen vor allem chatten nur mit Freunden.

Die Notwendigkeit der Anpassung an утренне-Tage-Operation kann sich negativ auf die Gesundheit und «Eulen». In dem Bericht der Wissenschaftler stellt fest, dass «Eulen», gemäß den erhaltenen Daten, besonders anfällig für kardiovaskuläre Erkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Insuffizienz), Störungen des endokrinen Systems (Diabetes, Dysfunktion der großen Drüsen der inneren Sekretion).

Nachtaktiv auch bewirkt, dass die Entwicklung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Lungen-Erkrankungen und psychische Auffälligkeiten, heißt es in den Ergebnissen der Studie.

Die Wissenschaftler weisen darauf hin, dass Ihre Arbeit ist die erste groß angelegte Untersuchung der Beziehungen zwischen хронотипом Menschen und der Gefahr des Todes aus verschiedenen natürlichen Ursachen. In der Zukunft mehr Forschung ist notwendig, die helfen können bestimmen die physiologischen Ursachen einer solchen Verbindung.

Studie: lieber nachtaktiv riskieren, früher zu sterben
Nikolai Hizhnyak