Alterung: eine Krankheit, die man besiegen kann

8

Die Liste der Krankheiten, die Menschheit gewinnen konnte, ist beeindruckend: Kinderlähmung, Typhus, Masern, Tetanus, Gelbfieber, Pocken und Diphtherie wurden komplett ausgerottet auf den meisten Kontinenten. Impfstoffe und starke Medikamente erlaubt unserem Verstand zu kämpfen mit Bakterien, Parasiten und Viren, die bereit sind, uns zu töten. Je mehr wir lernen, über unsere Krankheiten, desto besser werden wir Sie kontrollieren. Wann können wir überwinden die unvermeidliche von Krankheiten: Alter?

Alterung — die einzige Krankheit, die bisher noch niemandem gelungen ist, zu vermeiden. Wenn wir älter werden, unsere Zellen funktionieren nicht mehr wie erwartet und brechen, was zur Entstehung von Krebs, Herzkrankheiten, Arthritis und Alzheimer-Krankheit. Im Zusammenhang mit dem Altern der Krankheit zusammen töten 100 000 Menschen täglich, und Milliarden von Menschen verbringen, die versuchen, verlangsamen den unaufhaltsamen Marsch Ihre Tel.

Einige Wissenschaftler sind jedoch der Meinung, dass wir falsch denken über diese Krankheiten. Sie sagen, wir müssen behandeln Sie das Altern als eine Krankheit — eine Krankheit, die vermeidbar und behandelbar.

Ihre Hoffnungen beruhen auf jüngsten Entdeckungen, die darauf hindeuten, dass die biologische Alterung kann vollständig verhindern und zu behandeln. Aus Biologischer Sicht der Körper altert unterschiedlich schnell, abhängig von genetischen und Umweltfaktoren. Winzige Fehler bei reichern sich in unserer DNA und in den Zellen und beginnen zu entwickeln, die verschiedene Beschwerden, die können sich in Form von Schäden des Gewebes. Das Ausmaß dieser Veränderungen im Laufe der Zeit kann bedeuten, den Unterschied zwischen gesundem Altern und gefesselt auf dem Bett und терзаемой chronischen Erkrankungen Alter.

Wissenschaftler, die hoffen, all dies zu ändern, arbeiten auf einer Frontlinie der modernen Medizin. Zur gleichen Zeit auf der ganzen Welt gibt es eine Reihe von Forschungszentren, die bestimmen, Mittel zur Verhinderung der biologischen Alterung. Tierexperimentelle Forschung hat gezeigt, dass die Lebensdauer bestimmter Arten erheblich verlängern, und es gibt Hoffnung auf eine Wiederholung des gleichen Menschen.

Ein diabetischer Medikamente, метморфин, konnte die Lebenszeit verlängern Nager. In den frühen 1990er Jahren Cynthia Kenyon, die jetzt Vize-Präsident für Forschung des Alterns in Calico Labs, zeigte, dass rundwürmer Leben können sechs Wochen statt der vorgesehenen Natur drei, wenn die in Ihrem genetischen Code ändern Sie nur einen Buchstaben.

Einer der Führer der Bewegung gegen das Alter in der Welt der Gelehrten, Aubrey Di Grey, erzählt, wie man es erreichen Steigerung der Lebensqualität für die Menschen. Di Grey — Principal Scientist in der Forschungsabteilung der Stiftung SENS, die in der Forschung für regenerative Medizin und die Verlängerung der gesunden Ablauf des menschlichen Lebens. Er erklärt, dass der Zweck der Stiftung — eine Reihe von medizinischen Praktiken und Therapien für Menschen mittleren Alters und älter, die ihm helfen, zu erreichen körperliche und geistige äquivalent von dreißig Menschen. «Natürlich, ohne Speicher löschen», fügt er hinzu.

Di Grey sagt, was Sie wollen «zu beheben, was nicht so in die Veränderungen, die stattfinden, mit 30 bis 70 Jahren». Es gibt sieben biologischen Faktoren, die in Erster Linie zerstören die Zellen, die Alterung führt und bringt die Entwicklung von altersbedingten Krankheiten.

Zum Beispiel Gewebezellen nicht schnell genug aktualisiert werden; oder wenn die Zellen unkontrolliert vermehren, wie bei Krebs; wenn nicht, sterben in der Zeit, dass auch Krebs verursacht; mitochondriale DNA-Schäden; die Anhäufung von Müll in der Zelle; die Abfälle häufen sich außerhalb der Zellen; Stärkung der Gitter-Struktur außerhalb der Zellen — extrazelluläre Matrix, die es ermöglicht, das Gewebe zu dehnen und zu biegen.

Di Grey und sein Team in der Sens Research Foundation erklären, dass Sie festgestellt haben Lösungen für all diese Probleme mit Hilfe der von Ihnen entwickelten Behandlungsmethoden.

«Die Lösung der ersten Probleme des Vorhandenseins einer unzureichenden Anzahl von Zellen besteht in der Stammzell-Therapie», sagt Di Grey. Sie sorgt für frischen Vorrat an Jungen Zellen auf den Ersatz der Toten im Alterungsprozess. Andere Probleme, zum Beispiel, wenn die Zellen nicht sterben, und müßten, erfordern komplexere Lösungen.

«Im Prinzip könnten wir verwenden eine Ausrichtung der Gene für die Einführung von suizidalen Gene — Gene, die экспрессировать Zellen produzieren Proteine, die töten die Zelle», sagt Di Grey. Der Trick ist, Gene zu entwerfen, so dass Sie экспрессировать tödliche Protein nur dann, wenn das Wachstum der Zellen bringt mehr Schaden als nutzen.

Di Grey glaubt nicht, dass diese Ansätze eindeutig setzte das Ende der Alterung, sondern können dem Patienten 30 zusätzliche Jahre des Lebens. Er sieht eine Zukunft, in der ältere Menschen gelten «Technologie der Verjüngung», die Ihre Zellen in die Jungen Zellen, geben Ihnen mehr Zeit. Die Idee ist, um das Leben zu verlängern 60-jährigen auf 30 Jahre, zum Beispiel. Aber da die Behandlungsmethoden bieten keine dauerhafte Ergebnisse, die Zellen in 30 Jahren zurück zu seinem 60-jährigen ab.

Bis dahin Dee Gray hofft, dass die Therapie erneut angewendet werden kann, wird die «zweite Version», обращающая die gleichen Zellen wieder in den Jungen. Als Ergebnis werden die Zellen des Menschen werden nicht 60-jährigen, während Sie nicht erfüllt ist bereits 150 Jahre alt.

Natürlich sind solche Aussagen mit Vorsicht zu tun. Es gibt keine experimentellen Beweise dafür, dass unser Körper darauf reagieren müssen «Softwareaktualisierung». Wie mit Computern, eine große Anzahl von Updates kann überlasten unseren Körper.

Aber Di Grey glaubt, dass dieses denken, das er als «senile Trance», hemmt die Entwicklung der Technologie Anti-Aging. Das Problem ist, dass wir auf der kulturellen Ebene akzeptieren das Altern als ein unvermeidliches, und versuche, den Schaden zu mildern, den verursachten Alterung, oft als Allheilmittel wahrgenommen werden und Quacksalberei.

Und er ist nicht der einzige, der glaubt, dass altersbedingte Krankheiten können besiegt werden. George Church, Genetiker von der Harvard School of medicine, sagt, dass, obwohl einige seiner Kollegen behaupten, dass viele altersbedingte Krankheiten so Komplex, dass Sie nicht einfach zu behandeln, er glaubt, dass ein solches denken falsch ist.

«Wenn du es schaffst, Umwelt und Genetik, können Sie geben den Menschen ein langes, gesundes Leben», sagt Church. «In den entwickelten Ländern ein großer Teil der Krankheiten sind mit dem Alter, und ich denke, dass man Sie zu überwinden».

Unter den bekannten Ansätzen zur Erhöhung der Lebensdauer ist auf den ersten Blick unheimliche Prozedur, die als «Vampir-Therapie». Patienten mit seniler Demenz, die transfundiert Blutplasma von Jungen Spendern im Alter von 18-30 Jahren, zeigten Anzeichen für eine Besserung. Patienten mit Alzheimer-Krankheit im Frühstadium wieder die Fähigkeit, sich selbst zu Baden oder sich zu kleiden, sondern auch andere Aufgaben rund um das Haus.

Obwohl diese Prüfung noch im Gange, das amerikanische Start-up Ambrosia bereits bietet die Chance, ältere Patienten die Transfusion von Blut junger Spender auf 8000 US-Dollar für die Aufnahme. Die Firma behauptet, dass diese Transfusionen können die Leistung verbessern летаргических Zellen der älteren Menschen und Ihr dunkler Haare und entlasten die frühen Symptome der Alzheimer-Krankheit. Doch die Worte des Startups noch bestätigen Studien und Placebo-Effekt zu beseitigen.

Es gibt auch mehrere Studien an Tieren, die davon ausgehen, dass solche Effekte der Behandlung werden kann und eine biologische Basis. Im Jahr 2013 Wissenschaftler aus dem Institut für Harvard Stammzellen zeigten, dass die Muskelkraft der Mäuse erhöht werden kann Wachstumsfaktor, entdeckt im Jungen Blut, nur hier sind die Ergebnisse nicht reproduzieren konnte. Es gibt auch die Meinung, dass der Schlüssel zur Langlebigkeit liegt in der Verringerung der Kalorienzufuhr.

Aber wäre es möglich, «heilen» Tod? Schon lange gab es Vorschläge, dies zu tun durch das kryogene einfrieren des Gehirns oder des menschlichen Körpers unmittelbar nach dem Tod, um Sie später wieder zu beleben, wenn die Technologie erfolgreich genug ist. Einige Unternehmen geben sogar die Möglichkeit vermögenden Kunden speichern Ihre Körper, Z. B. Alcor Life Extension Foundation. Übrigens, noch niemand von den Toten auferweckt war.

Einige bieten Unsterblichkeit zu erlangen mit Hilfe der Download des Bewusstseins. In der Regel sind diese Ideen scheinen eher fantastisch als Real. Und auch wenn in der Lage, das menschliche Leben zu verlängern auf Dutzende oder sogar Hunderte von Jahren, es wird unweigerlich zu schweren sozialen Folgen. Manche erleben, dass die Unsterblichkeit wird zum wilden перенаселению und unser Planet unter der Belastung.

Selbst Di Grey sagt, dass er oft gefragt, ob der Missbrauch dieser Technologien reichen Tyrannen, unter Ausnutzung der Vorteile der Medizin-im Namen der Unsterblichkeit; auch Fragen, ob es uns langweilig, ewig zu Leben.

Er hat nicht viel Zeit, über diese Fragen nachzudenken, und Di Grey glaubt, dass die anderen Technologien — künstliche Fleisch, Entsalzung von Wasser, Solarenergie und andere erneuerbare — erhöhen die Bandbreite für das Leben auf dem Planeten und den Menschen ermöglichen, länger Leben und glücklicher.

Einst ähnliche ängste geplagt erste Schöpfer von Impfstoffen und Antibiotika. Kein Wunder, dass Sie stören diejenigen, die unterbrechen den Zyklus von Leben und Tod. Die Errungenschaften der Medizin in den letzten zweihundert Jahren haben uns gelehrt, dass wir die Kraft haben zu kämpfen mit Krankheiten. Vielleicht können wir überwinden und das Alter.

Alterung: eine Krankheit, die man besiegen kann
Ilja Hel