BREATH (BRH) — Mining als Kunst

12

Max Дови — britische Künstler-акционист, erzählt in Ihren Werken über Technologie und digitale Kultur durch verschiedene Installationen. Auf der jüngsten Ausstellung, die gestern im Rahmen des Festivals Neon Digital Art Festival, präsentiert der Künstler sein neues Projekt Breath (BRH), dessen Zentrum der Mensch wurde in einer Sauerstoffmaske, die an спирометру und Mikrocomputer, майнящий kryptowährung mit seinem Atem.

Spirometrie liest das Volumen der eingeatmeten und ausgeatmeten Menschen Luft, und dann erstellt Hashwerte für diese Daten in блокчейн. Dementsprechend, je größer das Volumen der Lunge beim Menschen, desto mehr wird er geschürft werden in den Prozess der Atmung. Auf die Anzahl der gewonnenen Währung wirkt und die Frequenz der Atmung, so dass, wenn der Benutzer wurde öfter atmen, dann ist die Geschwindigkeit des Bergbaus ist auch erhöht. Mitglieder in diesem Kunst-Spirometer für den Bergbau herunterzuholen nur eine kryptowährung — Monero, ja und der kann nicht so viel wie man möchte — für die Zeit der Installation alle Teilnehmer konnten gemeinsam намайнить etwa 0,03 britischen Pfund-Sterling (0.000226495645 XMR, 0.00000378 BTC).

Kunstprojekt Breath (BRH) erzählt eine Geschichte, in der der Körper ist eine biologische System für die Produktion von Kapital, und der Atem verwandelte sich in eine Universelle Währung, brachte Märkte und verwandelt den Menschen in eine neue Art des Homo oeconomicus.

Die Arbeit des britischen акциониста — nicht der erste Versuch намайнить kryptowährung mit dem eigenen Körper. Kürzlich Dänische Ingenieure haben den Anzug für den Bergbau, umwandelnd, die Körperwärme in Energie, die Klage leitet in die Sache, immer kryptowährung.

BREATH (BRH) – Mining als Kunst
Vyacheslav Larionov