Erstellt Roboter-Arzt, der regt das Wachstum der inneren Organe

40

Regenerative Funktionen unseres Organismus, trotz der Recht große Reserven, und sehr sehr begrenzt, vor allem, wenn die Frage hinsichtlich der Wiederherstellung der inneren Organe nach Schäden. Und die Experten der Boston Kinderkrankenhaus vor kurzem präsentierten имплантируемого medizinischen Roboter, der kann stimulieren das Wachstum der beschädigten Strukturen, ohne deren Arbeit und ohne Ablehnung durch den Körper.

In Erster Linie medizinische Roboter das System ist für die Behandlung der Atresie des ösophagus ist eine angeborene Hypoplasie des ösophagus mit einem vollständigen fehlen der physiologischen Lumens und Obstruktion. Im Moment ist diese Krankheit heilen kann mit Hilfe der rekonstruktiven Chirurgie oder in besonderer Weise Strecken (so genannte Prozedur Фокера). Wobei für die Letzte Methode sollte der Patient in der medizinischen Koma seit 1-4 Wochen.

Der neue Roboter-Implantat ermöglicht dem Patienten nicht nur im Verstand, sondern erfordert besonders strenge Bettruhe. Er wird auf der ösophagus selbst ist bedeckt mit einem weichen, biologisch inerten Hülle. Wird der Roboter mit Hilfe von zwei speziellen ringförmigen Halterungen, die sich langsam «ziehen» die Speiseröhre, Stretching es in die richtige Richtung. Im Verlauf der Experimente auf den Tieren gelungen, das Wachstum von bis zu 2,5 Millimeter in 24 Stunden. Dabei die Tiere nicht zeigten keine Anzeichen von Unbehagen, und das Organ hat seinen Durchmesser. Wie sagte einer der Autoren der Studie, Dr. Pierre Dupont,

«Niemand kennt die optimale Kraft, die Sie für das anwenden der Stimulation des Organs. Der Roboter kann die gewünschte Menge Kraft und das anwenden es möglichst genau und effizient».

Erstellt Roboter-Arzt, der regt das Wachstum der inneren Organe
Vladimir Kuznetsov