Wie funktioniert das? | Tragbarer Herzfrequenzmesser

4

Pulsmesser ist ein Gerät zur überwachung der Herzfrequenz in Echtzeit. Die elektrische Aktivität des Herzens wurde im späten 19. Jahrhunderts, 1902 Willem Эйнтховен war die erste, die es technisch registriert mit der Hilfe von String Galvanometer und schrieb die erste Elektrokardiogramm. Das erste drahtlose EKG-Pulsuhr erfunden wurde im Jahr 1977 als Lehrmittel für Finnische nationale Ski-Nationalmannschaft. Einzelhandelsverkauf persönlichen Herz-Monitore begann seit 1983. Derzeit Pulsmesser fanden Breite Anwendung in allen Arten von tragbaren Geräten: intelligente Armbänder und Uhren. Wie funktioniert das moderne Pulsuhr — darüber in der heutigen Ausgabe!

Die häufigste Art der Pulsmessung tragbare Geräte ist eine optische oder фотоплетизмография. Diese Technologie wurde zum ersten mal umgesetzt in Stunden Mio Alpha, die mit der mess-Sensor von Philips.

Optische plethysmographie beruht auf der Messung der Herzfrequenz des Menschen mit der Verwendung von Sensor und spezielle LEDs. Der optische Sensor auf der Rückseite der Armband oder Uhr strahlt das Licht am Handgelenk mit Hilfe der LEDs, die absorbiert den Geweben des Körpers, einschließlich Blut. Dabei wird das Blut absorbiert mehr Licht als beispielsweise die Haut. Die änderung der Menge des Blutes in den Gefäßen wirkt auf der Ebene der Absorption von Licht, dass Sensor und fixiert. Und ein spezieller Algorithmus auf der Grundlage der Daten bestimmt die Herzfrequenz.

In der Regel zur Messung des Pulses werden die grünen LEDs. Die Tatsache, dass sein rotes, Blut reflektiert rot und grün absorbiert. Zur Messung der Herzfrequenz müssen die maximale Absorption: nämlich das Licht mit der Wellenlänge von 500 bis 600 Nanometern. Grün entspricht 510-550 Nanometer.

Optische sensoren ziemlich genau bestimmen Puls beim gehen und laufen, jedoch mit einer signifikanten Zunahme der Herzfrequenz, Z. B. bis zu 160 Schlägen pro Minute, das Blut beginnt durch den Bereich des Sensors zu schnell, das wirkt sich auf die Genauigkeit der Messungen. Ein weiterer Faktor, reduzieren die Zuverlässigkeit der Ergebnisse, kann eine Abnahme des Blutflusses in der kalten jahreszeit.

Ganz neu und noch nicht die Beliebtheit bei den Ingenieuren ist die Art und Weise der mechanischen Messung der Herzfrequenz mithilfe des piezoelektrischen Drucksensor. Dieses Prinzip ist in das Armband HealBe Go. Auf der Sensor funktioniert, Gerät die ganze Konstruktion: Handschlaufe sorgt für Zugkraft an den Rändern пьезодатчика, Gehäuse und Armband verleiht die notwendige Steifigkeit und Stütze.

Es gibt auch Konzepte flexible sensoren zur Messung der Herzfrequenz auf der Basis von Gold-Nanoröhren. Zwei sensoren werden auf die Haut im Bereich des Handgelenks und des Halses und registrieren пульсовые Wellen. Und dann durch eine Verschiebung Phasendifferenz zwischen den Signalen berechnet die relative Geschwindigkeit der Pulswelle zwischen einer Arterie am Hals und der Arterie am Handgelenk. Derzeit sind die Wissenschaftler entwickeln diese Technologie, und es ist möglich, dass in Naher Zukunft werden wir sehen völlig neue sensoren-Pulsmesser.

Wie funktioniert das? | Tragbarer Herzfrequenzmesser
Hi-News.ru