LA Gas-Leck-Katastrophe Ist ein Größeres Problem, Als Sie denken

232

LA's Gas Leak Disaster Is a Bigger Problem Than You Realize

Eine der schlimmsten Umweltkatastrophen der Dekade ist derzeit in einer ruhigen Gemeinde 25 Meilen nordwestlich von Los Angeles. Faulig, methanreiches gas worden, spuckt in die Luft bei einer geschätzten rate von knapp 1.300 Tonnen pro Tag über zwei Monate. Experten nennen es das Klima version der BP-ölpest, und das Leck ist nicht enthalten in absehbarer Zeit.

Erdgas ist oft angepriesen als ein sauberer Energieträger als öl oder Kohle, wegen der geringeren Treibhausgas-Emissionen bei der Verbrennung. Aber als diese Katastrophe highlights, es gibt schleichende Gefahr zu Erdgas-Produktion. Gepaart mit schwachen Verordnung, können Sie diese Energiequelle so schmutzig, wie die fossilen Brennstoffe, die es bedeutete, zu ersetzen.

“Die Wissenschaft ist glasklar: wenn Sie zulassen, dass das Methan zu lecken, Sie auslöschen können, Ihre Klima-Vorteile”, sagt Tim O ‘ Connor, Direktor der Environmental Defense Fund Öl-und Gas-Programm in Kalifornien sagte Gizmodo.

In der Tat, alles, was über das Leck ist unheimlich erinnert an die ölverschmutzungen, geschwärzt Meere und Strände für über ein Jahrhundert. Diese parallelen Unterstrich eine harte Wahrheit: wir brauchen, um den übergang aus fossilen Brennstoffen in ganz fix unseres Planeten.

Wie 7 Millionen Autos

Oktober 23rd, ein Erdgas-Leck brach bei einer Lagerung sowie unterhalb der Gemeinschaft von Porter Ranch. Die gut speichert gas-getragen von Rohrleitungen aus die Gewinnung Hunderte von Meilen entfernt in Texas, den mittleren Westen und die Rocky Mountains.

Gesponsert

LA's Gas Leak Disaster Is a Bigger Problem Than You Realize

Das Leck hat einen schweren Tribut von Porter Ranch Bewohner, die sich seit Wochen berichtet haben, Kopfschmerzen, übelkeit, Schwindel und andere Symptome. Methan ist geruchlos und ungiftig, aber Erdgasproduzenten Spritzen es mit Spuren von schwefelhaltigen Chemikalien, so genannte mercaptane, so dass Undichtigkeiten erkannt Duft. Nach Cyrus Rangan, Direktor der Gifte Epidemiologie Programm im LA County Department of Public Health, der Gestank, der aus dem Leck ist so foul, dass die Bewohner haben eine physiologische Reaktion.

“Die Menschen haben sehr Reale Antworten, basierend auf Ihren eigenen Empfindlichkeit,” Rangan gesagt Gizmodo. “In Bezug auf die akute Chemische Expositionen, dies ist ein wirklich, wirklich große Sache.” Rangan schätzt, dass irgendwo zwischen vier und fünf tausend Familien angemeldet haben helfen, mit 2.200 Familien vorübergehend verlegt, so weit.

Als dieser Woche, das Leck geschickt hat über 73,000 Tonnen Methan-gas himmelwärts, nach Schätzungen veröffentlicht, die von der Environmental Defense Fund, die Bereitstellung von Echtzeit-updates auf die situation. Und das ist ein großes problem für unser Klima. Obwohl kurzlebigen in der Atmosphäre, Methan ist ein starkes Treibhausgas, mit bis zu 80 mal Treibhauspotenzial von CO2 in den ersten zwanzig Jahren seiner Lebensdauer. 73,000 Tonnen Methan ist die Globale Erwärmung, die äquivalent von mehr als sechs Millionen Tonnen CO2. Anders ausgedrückt, die täglich Emissionen von Porter Ranch sind im wesentlichen äquivalent zu kleben sieben Millionen zusätzliche Autos auf der Straße.

Das Stopfen das Loch und beheben das Problem

Der erste Auftrag des Geschäfts für Kalifornien ist immer diese auch angeschlossen. Nach mehreren gescheiterten versuchen zu stoppen den Fluss von gas mit konventionellen Methoden, SoCalGas begann bohren eine sekundäre “Entlastungsbohrung” am 4. Dezember. Diese gut schneidet die undichte ein und schließen Sie es. “Nachdem wir abzufangen, die auch bei mehr als 8.500 Fuß der gemessenen Tiefe, werden wir der Pumpe schwere Flüssigkeiten und bohren Schlamm in den Boden undicht und gut zu stoppen den Fluss von gas aus seiner Quelle, der Stausee” – eine Aussage, zur Verfügung gestellt von Gizmodo SoCalGas, dem gelingt das gut, liest. “Sobald die Strömung des Gases gestoppt wurde, werden wir der Pumpe Zement in die auch dauerhaft Abdichten des Lecks.”

Hier ist, was die gesamte Vorgang wird so Aussehen:

LA's Gas Leak Disaster Is a Bigger Problem Than You Realize

Bild via SoCalGas

Beim letzten check-in, das bohren hatte, erreichte eine Tiefe von 3,850 Füße, und—in einem wichtigen Meilenstein haben die Beschäftigten jetzt ermittelt die sieben-Zoll-Breitbild-undichte Gasleitung mit magnetischen ranging technology.

Noch, SoCalGas warnt, dass das Stopfen das Loch und das anhalten der Strömung von Methan dauern könnte bis Ende März.

Schätzungen aus Kalifornien in der Luft-und Ressourcen-Board zeigen, dass die gesamten landesweiten Methan-Emissionen stiegen um 25% in diesem Herbst, dramatisch verringert die Klima profitieren Erdgas-Industrie bietet. “SoCalGas erkennt die Auswirkungen dieser Vorfall ist für die Umwelt”, SoCalGas Sprecherin Anne Silva sagte Gizmodo eine E-Mail. “Während der Arbeit zu stoppen, die gas-Leck-und lindern Ihre Auswirkungen auf die Gemeinschaft, wir haben auch Bewertung der Optionen zur Minderung der Auswirkungen auf die Umwelt.”

Aber was auch immer Maßnahmen SoCalGas nimmt, das Leck highlights die Mängel der Erdgas—und wie es geregelt ist.

Niemand ist sicher, wie genau die Porter Ranch Leck begann, aber ein Bericht von der EDF Farben verstörende Bilder von dem Zustand der Erdgasleitungen in und um Los Angeles. Fast 40 Prozent der Rohre in SoCalGas’ zuständig sind über 50 Jahre alt, und Sie sind überall undicht. Die EDF Berichte durchschnittlich ein Methan-Leck-alle vier bis fünf Meilen in Pasadena, Inglewood, und Chino, drei geografisch unterschiedliche Stadtteile. Diese Lecks variieren von weniger als 1.000 auf über 60.000 Liter Erdgas pro Tag. Das bedeutet, dass Zehntausende Autos im Wert von Kohlendioxid-Emissionen durch miese Infrastruktur.

Aber das ist nicht gerade eine LA-problem. Ein weiterer Bericht von der EDF schätzungsweise über 13 Millionen Tonnen Erdgas Leckage auf Bundes-und Stammesgebiete im Jahr 2013 allein. “Global, wir wissen, dass mehr Methan ist durchgesickert in die Luft aus dem öl-und gas-Infrastruktur über die gesamte gas-Produktion von Norwegen—das ist eines der weltweit führenden gas-Produzenten,” O ‘ Connor sagte. “Methan ist ein großes problem, und in den USA, kann es zu einer Aushöhlung der Klima profitieren von der gas-Industrie.”

Bundesweit, O ‘ Connor Schätzungen gibt es etwa 400 U-Methan-Speicher-Bereichen, die keine bundeseinheitliche Regelung—andere Porter Ranch Katastrophen auf uns zukommen. “Diese Einrichtungen sind befreit von der Bundes-Anforderungen für die U-Bahn-Injektionen, und Sie Fliegen unter dem radar, bis Naturkatastrophen, Streik”, sagte er.

Und das ist nicht zu schweigen von Leckagen während der Bohr -, Transport durch pipelines und-Verteilung. Wenn wir gehen, um zu sehen, eine Netto-Klima profitieren Sie von Erdgas-Produktion über fossile Brennstoffe, sagen Experten nicht mehr als 3 Prozent der gas austreten kann während des gesamten Produktionsprozesses. In einigen teilen des Landes, wir sind weit über diesem Wert. In anderen Bereichen, die Leckage ist einfach nicht bekannt.

Zum ersten mal in diesem Jahr, hat die EPA eingeführt nationaler Normen, würde direkt regulieren Methan-Emissionen von öl-und gas-Anlagen in der Zukunft gebaut. Aber als die EDF Punkte heraus, diese Regeln sagen nichts über Anlagen bereits in Betrieb. Wenn die Erdgas-Industrie verkaufen will, ist eine umweltfreundliche alternative zu öl, alle seine Infrastruktur muss luftdicht sein.

“Wir denken, die Erdgas als Brücke Kraftstoff, “ O ‘ Connor sagte. “Es ist eine Energiequelle, die können den Vorteil haben, aber dass Vorteil ist nur klar, dass, wenn Sie halten es in den Rohren.”

Folgen Sie dem Autor @themadstone

Bild oben: Mannschaften aus SoCalGas und anderswo Arbeit zu einer Linderung gut gelegen in der Nähe von Porter Ranch. Bild über Dean Musgrove/Los Angeles Daily News/AP