Mozilla hat aufgehört, die Unterstützung für das Betriebssystem Firefox OS

258

Mozilla прекратила поддержку операционной системы Firefox OS

Betriebssystem Firefox OS vorgestellt wurde der öffentlichkeit im Jahr 2013 als Web-Alternative zu iOS und Android für Einsteiger-Smartphone-Modelle. Nach überstandener Release neun Updates, Firefox OS hört auf zu existieren, die im Dezember 2015. Darüber berichteten die Vertreter von Mozilla in seiner offiziellen Pressemitteilung. Das Experiment war sehr interessant, jedoch brachte nicht die Autoren das gewünschte Ergebnis.

Ab diesem Zeitpunkt, Mozilla Stoppt die Entwicklung und Produktion von Smartphones mit Firefox OS, aber versuchen, das erworbene wissen und die Erfahrung im Bereich Internet der Dinge. Das sagte der Vize-Präsident von Mozilla Ari Джаакси während der Veranstaltung für Entwickler Mozlando, am vergangenen Mittwoch in Orlando:

«Wir sind sehr stolz auf die Vorteile, die Firefox OS vergab in die Arbeit unserer Web-Plattform. Mozilla hört nicht auf Experimente im Bereich Internet der Dinge. Unser ganzes ökosystem weiterhin existieren ausschließlich in Form von open-source-Projekt durch die Konzentration auf die Bequemlichkeit der Benutzer und die Entwicklung der vorhandenen Möglichkeiten. Erfahrung mit Firefox OS zeigte die Flexibilität von Web-Systeme, die in der Lage sind skalieren von Budget-Smartphones bis zu Smart-TVs. Allerdings konnten wir nicht bieten Ihren Nutzern die bestmögliche Erfahrung, daher gezwungen, die Arbeit an Smartphones mit dem Betriebssystem. In Naher Zukunft werden wir gemeinsam mit Ihnen Informationen über unsere neuen Projekte».

Der Hauptunterschied Firefox OS von Android und iOS ist Ihr Internet-Orientierung. Alle Anwendungen des Betriebssystems waren die herkömmlichen Web-Anwendungen, die nicht ohne Zugriff auf das Netzwerk. Vielleicht ist es und spielte eine entscheidende Rolle im Schicksal des Systems. Verkaufen die Bewohner der Dritten Welt Budget-Smartphones, die nicht in der Lage, ohne ständige Zugriff auf das Internet – nicht die beste Option, die Geschäftsführung.