Russische Militär Versehentlich Feuert auf Zivilisten Während des Krieges Spiele

41

GIF

Mindestens zwei Zivilisten wurden verletzt bei einem Bombenanschlag Vorfall während Russlands Krieg-Spiele am Montag. Videos des Vorfalls wurden, gepostet auf YouTube und erscheinen, um zu zeigen, zwei Hubschrauber das Feuer auf einen zivilen viewing area. Russische Medien berichten, dass der Vorfall untersucht wird durch das Militär.

Der Krieg übungen, genannt “Zapad-2017” oder “West-2017,” werden geglaubt, um die größte show der militärischen Stärke von Russland seit dem fall der Sowjetunion. Und die Krieg-Spiele kommt inmitten erhöhter Spannungen mit den Vereinigten Staaten, wie die Welt arbeitet jetzt viel mehr wie der Kalte Krieg, eine Periode, die angeblich 1991 beendet.

Der Hubschrauber-Angriff, mit mindestens zwei Verletzten erfolgte auf einem Testgelände in der Nähe von Luga, der gleichzeitig ein, dass Wladimir Putin selbst war nur gestern zu beobachten, die Krieg spielen. Luga ist etwa 70 Meilen von der Russischen Grenze mit Estland Mitglied der NATO.

In einem der Videos eine person, die lässig Spaziergänge durch den Rahmen, während Sie die Hubschrauber Fliegen overhead. Einer der Hubschrauber feuert nur ein paar Meter vor der person, die Versendung der person, die Dreharbeiten laufen.

Der Vorfall ist so weit, die Schuld auf eine “technische Panne”, obwohl die Untersuchung ist im Gange. Die region sah schlechtem Wetter gestern, aber das wurde nicht angehoben, da ein möglicher Auslöser für die Bomben, die fallen gelassen wird.

“Mindestens zwei Autos abgebrannt, zwei Menschen wurden schwer verletzt, Sie sind jetzt im Krankenhaus,” eine ungenannte Quelle sagte Russischen Medien, laut einer englischen übersetzung, die von der Moscow Times.

“Die Opfer wurden wahrscheinlich Journalisten,” die ungenannte Quelle sagte, obwohl die Opfer noch nicht identifiziert werden, durch die jeder news outlet.

Während ein video von dem Vorfall bereits gezogen von YouTube, andere video zeigt eine engere Perspektive als auch die Nachwirkungen der Bombardierung.

Etwa 12,700 Russischen und Weißrussischen service-Mitglieder sind, sagte die Teilnahme an der West-2017 übungen, wenn westliche Kritiker glauben, dass es mehr als das. Die genaue Anzahl ist nur wichtig, weil, wenn es einmal größer ist die 13000 Russland verpflichtet sich im Rahmen einer 2011-Vertrags zu ermöglichen westlicher Beobachter.

Russland sagte, es habe test-feuerte eine ballistische Rakete am Montag, in der Lage trägt einen Sprengkopf, etwas, was die Vereinigten Staaten getan hat, vor kurzem in seiner eigenen show der Stärke gegen Nordkorea.

Kreml-backed-Englisch-Sprache-Medien wie RT und Sputnik haben noch zu berichten über den Vorfall. Aber ich bin sicher, Sie werden bekommen, um es bald.

Es konnte nicht bestätigt werden durch drücken der Zeit, ob wir anrufen sollen dies die Neuen Kalten Krieges, Kalter Krieg 2.0 oder etwas völlig anderes. Aber was auch immer wir entscheiden, es zu nennen, die ganze situation ist natürlich nicht so toll.

[Fontanka und Moscow Times]