US-Kongressabgeordnete Machen Will Amazon Bezeugen auf Seinem Gesicht-Erkennung-Tool

6

Foto: Carolyn Kaster (AP)

Im vergangenen Jahr weitreichende und kritische Kongress-Anhörungen gefangen Facebook, Google, Twitter, Apple und andere tech-Riesen in Ihren dragnet. Amazon, für die meisten Teil, kamen ungeschoren davon, aber das könnte sich bald ändern.

Die ACLU Forscher äußerten Bedenken über die Rekognition, Amazon Gesichts-Erkennungs-software-suite, im vergangenen Sommer, als Sie entdeckt, was die Forscher sich als erhebliche Mängel im Produkt. Dies veranlasste eine Untersuchung von Gesetzgeber, darunter die Senatoren Ron Wyden, Chris Coons, und Ed Markey. Amazon unbefriedigende Antwort aufgefordert, noch eine weitere Untersuchung im November. Angeführt von Markey, diese Mühe war zusammen mit sieben anderen Gesetzgeber einschließlich Kongressabgeordnete Jimmy Gomez, Kalifornien Demokrat.

“Wir haben noch nicht erhalten viel Informationen und es scheint, wie [für] jemand, der sehr überzeugt von Ihrem Produkt ist es überraschend, dass Sie nicht diese Fragen beantworten,” Gomez sagte Gizmodo.

Da dieser zweite Brief wurde noch eine weitere Studie zeigte die Anwesenheit von Verzerrungen bei der Rekognition. Amazon behauptet, dass weder die Gruppe von den Forschern folgten die Unternehmens-Richtlinien für die software, aber die Berichterstattung von Gizmodo gefunden, die Rekognition ist nur bekannt Strafverfolgungsbehörden client—das Washington County Sheriff ‘ s Office in Oregon—nicht Folgen die vorgeschlagene Richtlinien bei der Nutzung der software entweder. Vertreter Gomez sagte, seine Mitarbeiter, fragte Amazon, ob das Unternehmen führt audits durch, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden mit der software arbeiten, wie verwiesen: “Sie sagten, ‘wir haben auf Sie zurückkommen.'”

Es ist möglich, es sind andere Strafverfolgungsbehörden Kunden neben der WCSO, aber Amazon weigert sich zu enthüllen, die Sie mit Journalisten oder der Gesetzgeber. “Sie haben nicht uns die Liste Ihrer Kunden”, Gomez sagte Gizmodo. Er verweist Berichterstattung des Daily Beast, dass Amazon angegeben hatte, wurde aktiv pitching Immigration and Customs Enforcement auf mit Rekogntion, etwas, das er als “ein großes Anliegen, um die Latino-Gemeinschaft als ganzes wie auch andere pro-Einwanderer-Befürworter.”

Gallingly, die nächsten Amazon ist gekommen, um der Beantwortung von Fragen war ein blog-post der letzten Woche von Michael Punke, der vice president für global public policy bei Amazon Web Services, wo er fünf große Ideen für die Regulierung der Strafverfolgungsbehörden Verwendung von Technologie der Gesichtserkennung, die ” politischen Entscheidungsträger betrachten diese Richtlinien als mögliche Rechtsvorschriften.” Punke Vorschläge umfassen nach dem Gesetz, menschliche überprüfung der Spiele bei der Identifizierung von verdächtigen, und für die Strafverfolgungsbehörden transparent sein, über seine Verwendung der Werkzeuge.

“Wir fordern die politischen Entscheidungsträger betrachten diese Richtlinien als mögliche Rechtsvorschriften und Regeln gelten als in den USA und anderen Ländern,” Punke schrieb in der post, die er fördern soll, einen “offenen, ehrlichen und ernsthaften Dialog zwischen allen beteiligten, um sicherzustellen, dass die Technologie angewendet wird angemessen und wird kontinuierlich weiterentwickelt.”

Mit der Firma noch Blockadepolitik der Gesetzgeber, Gomez will Sie mit Vertretern des Unternehmens in den für die Befragung. “Ich bin derzeit mit, dass die Diskussion mit dem Vorsitzenden des Unterausschusses für Zivile Rechte und Bürgerliche Freiheiten”, sagte er. “Wir sind gonna machen unserem Fall sollte es eine Anhörung.” Ein Sprecher Rep. Jamie Raskin, der Unterausschuss – Vorsitzender, sagte Gizmodo, dass, während “der Ausschuss-und Unterausschuss-Anhörung Zeitplan noch nicht eingestellt wurde, aber ich weiß, das ist eines von vielen Themen, das angesprochen wurde von den Mitgliedern diskutiert wird.”

“Wir haben noch ein ernstes Gespräch auf die Nutzung dieser Technologie. Wie genau es ist?” Gomez sagte, “Warum ist es, dass die anderen großen Unternehmen sind nicht zu verkaufen Strafverfolgungsbehörden?”

Wir haben erreicht, sich auf die anderen Gesetzgeber, die unterzeichnet diese beiden Buchstaben der Anfrage an Amazon und wird aktualisiert, wenn Sie einen Kommentar. Amazon hat noch nicht auf unsere Anfrage zu kommentieren Gomez Anstrengungen.

Update 2/12/19 3:25 pm EST: Wir haben Folgendes statement von Senator Chris Coons:

Gesichtserkennung-Technologie hat sich rasch entwickelt und präsentiert neue und einzigartige Möglichkeiten, um unsere Gemeinden sicherer. Jedoch, wie bei allen neuen Technologien, die diese Vorteile müssen abgewogen werden gegen den Kern Schutz der Privatsphäre und Bürgerrechte. Wir sollten klare Richtlinien, um die Verwendung von Gesichtserkennung-Technologie, einschließlich der Verwendung durch die Strafverfolgungsbehörden, dass die richtige balance. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und allen beteiligten auf das Ziel hin.

Teilen Sie Diese Geschichte