Bose hat eine neue Version seiner Tech-Kopfhörer

31

Die Firma Bose für viele nicht mehr vorstellen — Sie hat sich bereits anerkannter Marktführer im Bereich der Audiogeräte, die zeichnet sich dadurch aus, dass eine der ersten stellt die fortschrittliche Technologie. Bose einen großen Beitrag im Segment der Geräte mit aktiver Geräuschunterdrückung, aber beschlossen, nicht zu stoppen und nur das Letzte Jahr hat einige High-End-Kopfhörer. Was das Unternehmen so wird im technologischen Bereich?

Die ersten Kopfhörer für den Schlaf

Bose SleepBuds — Kopfhörer mit weißem Rauschen speziell für den Schlaf. Silikon-Ohrstöpsel blockieren, die Umgebungsgeräusche. Aktive Geräuschunterdrückung-Nein, aber es gibt eine integrierte Sound-Vorlagen wie Rauschen des Wasserfalls und шуршания Blätter, die ersticken den Rest. Es gibt zehn voreingestellte sounds mit der Möglichkeit, das hinzufügen neuer. Der Akku hält etwa 16 Stunden im aktiven Betrieb und noch 16 Stunden können Sie hinzufügen, подзарядив aus den Boxen.

Schallschutz in Fahrzeugen

Auf der CES 2019 Bose System zeigte QuietComfort Road Noise Control, die kann in Autos. Es besteht aus Mikrofonen, fangen die Schallwellen von außen, Beschleunigungssensoren sowie einem Set zum auffangen von Vibrationen — zum Beispiel beim Durchgang unebenen Straßenabschnitt. In der Tat in den Autos bald erschien die volle aktive Geräuschunterdrückung.

Kopfhörer ohne Kabel. Ganz

Auch im vergangenen Jahr Ihr Debüt-Funk-Kopfhörer Bose SoundSport Free, die gehören zum Typ «true wireless» — das heißt, Sie sind überhaupt nicht miteinander verbunden Drähten. Dies ist der erste Versuch des Unternehmens, sich auszudrücken in eine völlig neue Richtung, und es gelang (es ist genug zu Lesen dieser rezension): die Kopfhörer geben den Sound von sehr hoher Qualität (vor allem für diese Art von Geräten), so dass eine alle Konkurrenten, darunter Apple mit Ihrer AirPods. Am linken Ohr haben sich nur eine Taste — Sie ist zuständig für das Umschalten zwischen mehreren Quellen aus dem Speicher. Kopfhörer sind in der Lage, merken von bis zu 7 verschiedenen Geräten. Aber die Hauptsache — SoundSport Free haben Schutz gegen Feuchtigkeit über IPX4, daher platziert Sie auf dem Laufband ohne Probleme — eine spezielle Beschichtung schützt das Gehäuse der Kopfhörer vor den Auswirkungen von Schweiß.

Allerdings sehen die Kopfhörer sehr cool, vor allem in der neuen Farbe «Ultraviolet». Dieses Modell wurde in limitierter und begann mit dem Verkauf in Russland am 8. Februar. Kunststoff-Gehäuse mit angenehmer Beschichtung und ungewöhnlich gemusterten Einsätzen, auf denen oben platziert ist das Logo des Herstellers, sieht sehr frisch aus. Wenn Sie möchten entreißen begrenzte Version von diesen Kopfhörern, sollte sich beeilen, da Sie in den Verkauf wird nur die Hälfte des Monats.

Es ist offensichtlich, Bose bleibt einer der Innovatoren der gesamten Branche — in den letzten Jahren Bluetooth-Kopfhörer begangen haben ernsthafte Ruck nach vorne, und etwas sagt uns, dass dies nicht die Grenze.