Raubt einem Apple Store Sieht Genau so Einfach, wie Man es Erwarten würde

10

Foto: Getty

Stehlen Zehntausende von Dollar Wert von Apple-Produkten hat nicht Anruf für ein Oceans Eleven-style aufwendige heist. Nein, es bedurfte nur weniger als dreißig Sekunden und bewegte mit einem Gefühl der Zweck.

Am 7. Juli, vier Diebe angeblich geschnappt, über $27.000 und in iPhones und MacBooks aus der Mode-Messe Apple Store in Fresno, Kalifornien. Überwachung-Aufnahmen der Raub zeigt die Männer hastig betrat den laden, zu Fuß bis auf die Anzeige von Tabellen, und packte einen Haufen Geräte, wie Kunden und Mitarbeiter blicken auf Sie mit ruhigen Augen an.

“Alle Zeugen waren sehr klar, dass alle verdächtigen waren sehr aggressiv, und es war eine Art übernahme Stil Diebstahl,” Fresno Police Lt. Rob Beckwith sagte CBS Teilnehmer KGPE.

Bei der ersten Polizei-berichten zufolge angedeutet, dass es war ein bewaffneter Raubüberfall, aber dann bestimmt die Männer haben nicht mit Waffen. Es gab keine Berichte über Verletzungen und der laden blieb offen, nach der Fresno Bee.

“Sie gingen durch die Menschen und greifen Zeug,” sagte Beckwith der Fresno Bee. Die Fresno Police Department bietet eine Bargeld-Belohnung für Informationen über den Vorfall.

Apple retail stores sind ikonisch für Ihre Großzügigkeit, mit langen, hölzernen display Tabellen übersät mit teuren erhältlichen Produkte zu testen. Es ist das freundliche und, ehrlich gesagt, idealistisch Vertrauenswürdigkeit, gewährte den Männern die Möglichkeit zu ziehen, eine Reihe von kostenlosen Scheiße, während die Leute sahen verblüfft. Genie.