Namen alle Apple-Neuheiten 2018

17

Der Analyst Ming-Chi Kuo (Ming-Chi Kuo, bekannt für seine Beziehungen mit der Lieferkette-Produzenten, veröffentlichte eine große Prognose auf die neuen Produkte von Apple für den Rest des Jahres 2018. Er wartet auf Updates für iPhone, iPad, Mac mini, MacBook Pro, iMac und Apple Watch.

Im Herbst wird Apple eine zwei OLED-Modelle einer diagonalen von 5,8 und 6,5 Zoll, das neue iPhone X und X Plus iPhone, als auch 6,1-Zoll – «Budget» LCD-Modell, bedingt genannte iPhone 9. Alles, was Sie erhalten rahmenlose Design, die Funktion, den Benutzer wiederzuerkennen Person per Face ID und ускореный A12 Prozessor. Zwei ältere Modelle verfügen über einen doppelten Kameras ausgestattet, und die jüngste normale Einzel.

Das Unternehmen arbeitet an zwei neuen Modellen des iPad Pro — Diagonale von 11 und 12,9 Zoll. Sie werden безрамочными wie iPhone X, verlieren Home-Button und Fingerabdruck-Scanner Touch-ID, sondern erhalten ein Face-ID.

Auch aktualisieren Sie Ihren Mac mini zum ersten mal mehr als dreieinhalb Jahre. Mac mini bekommt einen neuen Prozessor, gibt es andere änderungen, ist noch unklar.

MacBook und MacBook Pro erwartet wird ein Upgrade der Prozessoren. Noch mal ein Budget-Notebook auf den Ersatz des aktuellen MacBook Air. Es kann die Version reduziert den Preis des 12-Zoll-MacBook.

Monoblock-iMac erhält verbesserte Display und die neuen Prozessoren.

Die folgenden Apple Watch gibt es in zwei Versionen mit einem größeren Bildschirm. Die Abmessungen belaufen sich auf 1,57 Zoll (39,9 mm) und 1,78 Zoll (45,2 mm), etwa 15% mehr den modernen Modellen. Nicht spezifiziert wird, ob ein Gewinn erreicht durch die Reduzierung der Rahmen oder die Größe der Stunde zu erhöhen.

Im Dritten Quartal startet die Serienproduktion des neuen AirPods und drahtlose Ladestation AirPower. Der Verkauf wird im späten Herbst. Für die AirPower ist mehr als ein Jahr nach der Ankündigung im vergangenen September.