Bis zum Ende dieses Jahres Israel will auf den Mond schicken Lander

25

Israel will bis zum Ende des Jahres die Mission auf den Mond zu senden Landers. Für das Land ist das erste einer solchen kosmischen Mission. Die Umsetzung des Projektes beschäftigt sich mit non-Profit-Organisation SpaceIL, sowie Staatliche Konzern Israel Aerospace Industries. Über die Pläne der Absendung des Landers an den Mond angekündigt am 10. Der Start der automatischen Bepflanzung des Moduls erfolgt mit Hilfe der Trägerrakete Falcon 9 des US-Unternehmens SpaceX im Dezember.

Es wird erwartet, dass der Roboter landete auf dem Erdtrabanten 13. Februar 2019. Das Raumschiff wird gestartet als zweite Nutzlast der Trägerrakete Falcon 9. Der Start erfolgt vom Weltraumbahnhof in Cape Canaveral.

Ihre Reise zum Mond Landung Roboter-Modul beginnt mit einer niedrigen elliptischen Umlaufbahn um die Erde. Nach einer Weile wird das Gerät auf eine höhere elliptische Umlaufbahn um unseren Planeten, und dann schließlich erreicht den Punkt neben dem Mond, sagen die Projektleiter. Erreicht die Umlaufbahn des Mondes AirDrop Modul startet seine Motoren und versuchen zu verwirklichen, die eine weiche Landung auf der Oberfläche des Satelliten. Der gesamte Prozess der Vorbereitung und Pflanzung wird im Automatik-Modus Navigations-Systeme Gerät.

Die ganze Reise vom Start bis zur Landung dauert etwa zwei Monate. Wenn alles gut geht, wird Israel das vierte Land – nach Russland, den USA und China, — das setzte Sie Ihr Raumschiff auf die Oberfläche des Mondes.

Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass der israelische Raumsonde wird noch das leichteste der Module Landung, die Landung auf dem unser Begleiter. Sein Gewicht beträgt nur 600 Kilogramm.

SpaceIL ist die einzige israelische Unternehmen, dem es gelungen ist, ein durchkommen für den internationalen Wettbewerb Google Lunar X Prize, dessen Hauptpreis wurden 20 Millionen US-Dollar. Zu den Aufgaben der Teilnehmer des Wettbewerbs mussten die Raumschiffe erstellen, senden Sie in die Umlaufbahn des Mondes und ein paar Bilder seiner Oberfläche. Wer macht das erste – Chef erhält den Jackpot. Leider ist der Wettbewerb offiziell endete ohne Sieger am 31. März dieses Jahres. Google hat angekündigt, dass es wird nicht mehr zu finanzieren.

Dennoch SpaceIL setzte die Arbeit an seiner kosmischen Mission. Unternehmen gewinnen konnten rund 88 Millionen US-Dollar Finanzierung für den Bau und die Vorbereitung des Raumschiffes. Die größte finanzielle Beitrag die verschiedenen privaten Investoren.

Bis zum Ende dieses Jahres Israel will auf den Mond schicken Lander
Nikolai Hizhnyak