Eine Liste mit den Uber ‘ s (Erwartungsgemäß Lauwarm) Entschuldigung

129

Foto: Getty

Am Montag, Uber entschuldigte sich nach Uber Bangalore geschickt, eine “völlig unangemessen” Werbe-Botschaft für die “Frau Appreciation Day”, bietet den Benutzern einen Rabatt auf UberEATS, um “lassen Sie Ihre Frau sich einen Tag frei nehmen von der Küche aus.”

“Wir haben es entfernt und wir entschuldigen uns,” das Unternehmen schrieb in einem tweet.

Es ist nicht gerade verwunderlich, dass ein Milliarden-dollar-Unternehmen, bekannt für seine invasive user-tracking, schattigen spyware und umstritten Führung hätte die Ausgabe eine Entschuldigung. Uber hat fallen gelassen, nicht wenige von Ihnen in den letzten Jahren. Google einfach “Uber entschuldigt sich”, und der Bildschirm wird sofort überschwemmt mit einer Flut von Fehltritten. Oder Sie können nach unten scrollen für eine laufende Liste der bedauernd Danksagungen von beiden das Unternehmen und seine Führung. Aber diese Liste sollte nicht verwechselt werden, für einen kompletten Katalog von Uber – fuck-ups im Silicon Valley nur eats humble pie ” für die Optik.

Im Juni dieses Jahres, Uber eine E-Mail geschickt, um New York City-Fahrer, die noch nicht mit dem ride-sharing-Dienst, wie so oft, eine Quelle sagte Business Insider.

“In den ausbau so schnell, dass wir nicht priorisieren die Menschen, die geholfen, uns hier” Uber sagte in der E-Mail. “Letztlich ist das Maß für unseren Erfolg ist die Zufriedenheit unserer Reiter, Fahrer und Mitarbeiter — und wir erkennen, dass wir kurze gefallen sind.”

Die E-Mail-bestätigt auch die Mobbing am Arbeitsplatz Vorwürfe, dass Susan Fowler ‘ s blog-post hatte auf dem radar. Fowler hat nicht sich selbst bekam eine Entschuldigung von der Firma. Aber das ist wahrscheinlich, da dieser E-Mail war bestimmt zu locken, wieder etwas von den Hunderten von tausenden von Benutzern Uber verloren nach der #DeleteUber Kampagne.

Auch im Juni, Uber entschuldigt sich eine Frau, die vergewaltigt wurde, von einem Fahrer in Indien im Jahr 2014. Es zeigte sich, dass Führungskräfte in den Unternehmen hatte der Handhabung Ihrer medizinischen Dateien. Die Frau reichte eine Klage gegen Uber im Licht der neuen Informationen, woraufhin eine Entschuldigung von der ride-sharing-Dienst.

“Niemand sollte zu Durchlaufen haben, eine schreckliche Erfahrung wie diese, und wir sind wirklich Leid, dass Sie noch einmal zu erleben, die es in den letzten Wochen,” ein Sprecher gegenüber the Verge.

Im Juni wieder an, Uber board-Mitglied David Bonderman ausgestellt eine Entschuldigung, nachdem er einen sexistischen Witz bei einem all-hands-meeting diskutieren geschlechtsspezifische Diskriminierung und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz.

“Ich möchte mich entschuldigen für mein vorstandskollege für eine despektierliche Bemerkung, gerichtet war, bei Ihr in der heutigen Diskussion,” Bonderman schrieb in einer E-Mail an die Firma. “Es war unangebracht. Auch ich möchte mich entschuldigen, für alle Uber-Mitarbeiter wurden beleidigt durch die Bemerkung. Ich bedauere es.”

Bonderman trat aus dem board, das am selben Tag.

Im Mai, Uber entschuldigt sich die Stadt Austin für “verlassen wir haben.” Die Fahrt-sharing-Dienst gestoppt hatte-Operationen in der Stadt nach dem Verlust eine Abstimmung erfordern würde, dass strengere hintergrund-checks für Autofahrer.

“Wir bedauern, dass bei der Austin—für das verlassen der Weise, die wir haben, dass eine ehrliche Meinungsverschiedenheit über die Regelungen und die Wahl der Verbraucher wiederum in einen öffentlichen Kampf, und die meisten von allen, für nicht in der Lage, Ihnen zu dienen für das Letzte Jahr,” Uber schrieb in einer Erklärung auf Ihrer website. “Es war nie unsere Absicht, aber wir lassen Sie nach unten Fahrer, Fahrer, und das breitere Austin community. Wir haben verbrachte die letzten Jahre genau Zuhören und lernen aus den Fehlern die wir gemacht haben. Während wir können nicht ändern, wie wir hier haben, können und werden wir verpflichten, zu bekommen es dieses mal richtig.”

Im Februar, ein video aufgetaucht von Uber CEO Travis Kalanick in einem hitzigen Streit mit einem der Unternehmen, die Fahrer über eine drop-in-Tarife. “Wissen Sie was? Einige Leute nicht gerne die Verantwortung für Ihre eigene Scheiße,” Kalanick zu hören ist, sagen die Fahrer, die nicht einverstanden waren mit Uber ‘ s Geschäftsmodell. “Sie sind Schuld, Sie haben alles in Ihrem Leben auf jemanden anderes.” Nach dem Auslaufen des Clips, Kalanick per E-Mail seine Mitarbeiter eine Entschuldigung.

“Zu sagen, ich schäme mich, ist eine extreme Untertreibung,” Kalanick schrieb in der E-Mail. “Meine Aufgabe als leader ist es, zu führen…und das beginnt mit dem Verhalten in einer Weise, dass macht uns alle stolz. Das ist nicht das, was ich Tat, und es kann nicht erklärt werden entfernt. Es ist klar, dieses video ist ein Spiegelbild von mir—und der Kritik, die wir erhalten haben, ist eine nachdrückliche Mahnung, dass muss ich grundlegend ändern, als einer der Marktführer und wächst. Dies ist die erste Zeit hab ich schon zugeben, dass ich brauchen Führung helfen, und ich beabsichtige, es zu bekommen.”

Früher in diesem Monat, Kalanick entschuldigte sich bei den Mitarbeitern in einem all-hands-meeting folgende Fowler ‘ s blog-post, der behauptet Belästigung am Arbeitsplatz-Fragen im Unternehmen.

“Travis Sprach ganz ehrlich über die Fehler, die er gemacht hat — und darüber, wie er will, nehmen die Ereignisse der letzten 48-Stunden, um zu bauen eine bessere Uber,” Arianna Huffington schrieb in einer Erklärung auf der website des Unternehmens. “Es war toll zu sehen, wie Mitarbeiter halten Manager die Verantwortung. Ich sehen es auch als meine Verantwortung zu halten, die Führung des Teams vor die Füße, um das Feuer zu diesem Thema.”

Im Januar, Uber kam unter Feuer nach der Förderung surge pricing für die Fahrten zu und von JFK, während der Proteste gegen Trump das Reisen Verbot war passiert am Flughafen. Dies war ein wichtiger Katalysator für die #deleteuber Kampagne.

“Wir entschuldigen uns für jede Verwirrung auf, über unsere früheren tweet — es war nicht gemeint zu brechen, bis kein Schlag,” ein Sprecher für Uber, sagte, TechCrunch berichtet. “Wir wollten die Leute wissen, dass Sie Uber zu bekommen, und von JFK zu normalen Preisen, vor allem Letzte Nacht.”

Im Januar 2016 ein Uber-Fahrer verweigert eine Fahrt zu einer Frau in den Wehen, aber immer noch aufgeladen ist, Ihre $13 für die Fahrt. Uber erstattet die Frau die $13, aber ein Sprecher sagte, das Unternehmen nicht kommentieren auf einzelne Vorfälle. Sofern Sie der folgenden Aussage zu Vermögen:

“Leugnen service, um einen Passagier in der Arbeit ist inakzeptabel: es geht gegen unseren code of conduct und des standard of-service-unsere Fahrer verlassen sich auf,” ein Uber-Sprecher sagte Fortune. “Wir erweitern unsere tiefste Entschuldigung an beide Fahrer und haben Maßnahmen ergriffen, um eine Antwort auf diese Beschwerde. Wir sind froh, dass die Fahrer die nächsten Fahrer war Professionell und höflich.”

Im August 2015, Uber entschuldigte sich nach einem seiner Fahrer sexuell belästigt Fahrer in Dallas, Texas. Das Unternehmen nicht führen eine Bonitätsprüfung der Fahrer.

Im Dezember 2014, Uber entschuldigte sich nach der Fahrt-sharing-Dienst aktiviert surge pricing in Sydney als Rennfahrer versucht, um sicher die Stadt verlassen, während ein Amokläufer statt Menschen als Geiseln in einem Café in der Gegend.

“Unsere Priorität war es, zu helfen, so viele Menschen aus der CBD sicher in der Mitte von einem sich schnell bewegenden Ereignis”, General Manager von Uber in Australien, David Rohrsheim, schrieb in der Erklärung, Mashable berichtet. “Die Entscheidungen, die wir gemacht wurden, basierten nur auf die Unterstützung, um dies zu erreichen, aber wir kommunizierten diese schlecht, führt zu einer Menge von Missverständnissen über unsere Motivationen.”

Im selben Monat, Uber entschuldigte sich nach einem seiner Fahrer in Indien wurde beschuldigt, Sie vergewaltigt Fahrer.

“Wir sind traurig und tief betrübt über das, was passiert ist über das Wochenende in Neu-Delhi”, erklärte das Unternehmen in einem blog-post, VentureBeat berichtet. “Unsere Herzen gehen an die Opfer dieses schrecklichen Verbrechens. Wir wurden und werden weiterhin alles in unserer macht tun, um zu helfen, den Behörden zu helfen, bringen die Täter der Gerechtigkeit zuzuführen.”

Im November 2014 Kalanick feuerte ein tweetstorm nach dann-SVP von der Firma Emil Michael wurde vorgeworfen, das darauf hindeutet, dass es akzeptabel war zu bezahlen das große Geld, um wieder auf Journalisten, die kritisch über das Unternehmen. Kalanick entschuldigte sich bei PandoDaily Gründerin Sarah Lacy, die Michael sich speziell in dem, was er dachte, war ein off-the-record Diskussion.

Article preview thumbnail

travis kalanick bei Twitter

“10/ Wir sind bis zu der Herausforderung, um zu zeigen, dass Uber ist und wird weiterhin ein positives Mitglied der…

Lesen Sie mehr

Im Januar 2014, Uber entschuldigte sich, nachdem es wurde ergab, dass die New Yorker team war die Schaffung von Gett-Konten, um die sabotage der rivalisierenden ride-sharing-Dienst.

“Die sales-Taktiken waren zu aggressiv und wir entschuldigen uns für unser outreach-Ansatz, um diese Autofahrer”, schrieb Uber in einem blog-post, skifts berichtet. “Aber klar, es war keine Zeit, die Anbieter, die Anfragen wurden sofort abgebrochen und Uber hat bezahlt die Stornogebühren für diese Anforderungen. Wir haben messaged Mannschaften der Stadt zu beschneiden Aktivitäten zu suchen, dass der lead-Generierung in dieser Weise.”